MenüMenü

Lanxess-Aktie sinkt nach wie vor

Lanxess-Aktie sinkt nach wie vor
von Investor Verlag

Die Lanxess-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am Montag wieder Verluste machen. Die Aktie des Chemieunternehmens notierte zum Börsenschluss am Montag bei einem Kurs von 62,84 €, ein Minus von 1,13 % im Verhältnis zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 63,74 € und wurde am 2. Oktober erzielt, das 7-Tagetief dagegen bei 62,84 € und gestern erreicht.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktien-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
58,88 €
1,50 €2,55 %
  • ISIN: DE0005470405
  • WKN: 547040
Chart

Im Verlauf des Tages kletterte die Aktie von Lanxess auf einen Kurs von 63,36 €. Den Tagestiefstwert verzeichnete sie gestern bei 62,06 €. Die Aktie schwankte im Tagesverlauf um 2,11 %. Der jetzige Kurs liegt bei 62,50 € (Stand: 09.10.18, 13:21) (-0,54 %).

Lanxess-Aktie diesen Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt der Preis der Aktie von Lanxess geringfügig. Der Abstand zum Monatshoch von 63,74 € ist um 1,94 % größer geworden. Seit Jahresbeginn hat sich die Aktie nicht wesentlich verbessert. Im April notierte die Lanxess-Aktie mit 60,50 €.

Allianz-Aktie am Freitag: Minus 0,58 %Die Allianz-Aktie sank weiterhin und musste am vorherigen Geschäftstag erneut Verluste hinnehmen. Zum DAX-Ende am Freitag notierte die Aktie des Versicherungskonzerns mit einem Kurs von 181,22 €, ein Minus von 0,58 %… › mehr lesen

Auf einen Nenner gebracht kann man zusammenfassen, dass der Montag ein schlechter Tag für die Chemiebranche war. Der Verluste machende Anteil der Anteilscheine hatte überwogen. Einer der Konkurrenten – Evonik Industries – befand sich bei Handelsschluss mit einem Verlust von 1,21 % ebenfalls in den roten Zahlen. Im Vergleich zu ihrem Tiefstwert von 29,22 € legte die Evonik-Industries-Aktie zum Börsenende am Montag noch 0,48 % zu und ging bei 29,36 € aus dem Handel.

MDAX verliert 1,64 %

Das Minus des Chemiesektors wirkte sich auch auf den MDAX negativ aus. Der MDAX verlor am Montag 413 Punkte und schloss bei einem Stand von 24.862 Punkten. Allerdings verbesserte er sich damit gegenüber seinem Tagestiefststand um 95 Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten