MenüMenü

LANXESS Aktie

Lanxess-Aktie: Plus 3,87 %
von Investor Verlag

Die Aktie von Lanxess bewegte sich nach oben und konnte gestern wieder Gewinne einnehmen. Zum Börsenschluss am Donnerstag notierte der Anteilschein des Chemiespezialisten bei einem Kurs von 46,38 € und machte damit einen Gewinn von 3,87 % im Vergleich zum Vortagesschlusskurs. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 46,38 € und ist von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 4. Januar erreicht wurde, zählt 42,51 €.

Geschäftsmann mit Diagramm
© Adobe Stock - fotogestoeberg
Teilen:
46,59 €
1,04 €2,23 %
  • ISIN: DE0005470405
  • WKN: 547040
Chart

Im Laufe des Tages stieg die Aktie von Lanxess auf einen Kurs von 46,79 €. Den Tiefstwert erreichte sie gestern bei 44,15 €. Das Chemieunternehmen erzielte tagsüber ein Plus von 3,02 %. Der aktuelle Kurs liegt bei 45,41 € (Stand: 11.01.19, 13:41) (-2,09 %).

Lanxess-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins von Lanxess ein wenig. Der Abstand zum Monatshoch von 46,38 € ist um 2,09 % größer geworden.

Lanxess-Aktie seit Beginn des Jahres

Anfang des Monats notierte die Lanxess-Aktie mit 46,38 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Im Allgemeinen war der Donnerstag ein positiver Handelstag für die Anteile aus der Chemiebranche. Einer der Konkurrenten – Brenntag – befand sich bei Börsenende mit einem Gewinn von 0,45 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Brenntag-Aktie hat sich gestern bis zum Handelsende nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Höchstwertes von 40,42 € gehalten.

RIB-Software-Aktie auf Berg-und-Tal-FahrtNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für RIB Software aussah, musste der Software-Konzern im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 0,70 % verbuchen. Die Aktie des Software-Konzerns notierte zum… › mehr lesen

Lanxess-Aktie auf internationaler Ebene gut im Rennen

Die internationale Konkurrenz fällt indessen etwas ab. Bei Fujifilm Holdings war am Donnerstag den Anlegern nicht wirklich nach Feiern zu Mute. Die Aktie von Fujifilm Holdings sank bis zum Abend um 0,51 % auf 34,25 €.

MDAX tiefer um 0,30 %

Während die Chemiebranche schwarze Zahlen schreibt, schließt der MDAX im Gegensatz zum Vortag schwächer ab. Der MDAX verlor am Donnerstag 0,30 % und schloss bei einem Stand von 22.709 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 22.505 Zählern erreicht, womit es um 203 Einheiten noch übertroffen wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten