MenüMenü

LANXESS Aktie

Lanxess-Aktie mit Verlusten von 1,24 %
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Lanxess aussah, musste der Chemiekonzern im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 1,15 % hinnehmen. Die Aktie des Chemieunternehmens notierte zum Handelsschluss am Montag bei einem Kurs von 61,98 €, ein Minus von 1,24 % relativ zum Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 64,42 € und wurde am 16. Februar erzielt, das 7-Tagetief dagegen bei 61,98 € und gestern notiert.

Börse
© Adobe Stock - RioPatuca Imagesg
Teilen:
63,54 €
-0,20 €-0,31 %
  • ISIN: DE0005470405
  • WKN: 547040
Chart

Den Tageshöchstwert erreichte das Papier von Lanxess im Tagesverlauf bei 62,72 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 61,52 € verzeichnet. Der Chemiekonzern verzeichnete im Laufe des Tages einen Verlust von 1,15 %. Der jetzige Wert ist 61,06 € (Stand: 23.02.21, 12:08) (-1,48 %).

Lanxess-Aktie im Februar

Im Monatsvergleich verliert die Aktie von Lanxess deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 64,42 € ist um 5,22 % greifbar größer geworden.

Lanxess-Aktie seit Beginn des Jahres

Mitte des letzten Monats notierte die Lanxess-Aktie mit 65,82 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Unterm Strich war am Montag das Verhältnis der Papiere im Chemiesektor mit einer negativen Entwicklung größer. Einer der Konkurrenten – Evonik Industries – schrieb bei Börsenende mit einem Gewinn von 0,50 % dagegen schwarze Zahlen. Die Evonik-Industries-Aktie notierte zum Handelsschluss am Montag mit 28,20 €. Das Papier legte damit noch 1,55 % zu, nachdem es zeitweilig auf 27,77 € abgefallen war.

Lanxess-Aktie aus internationaler Sicht

Die Kurse der internationalen Konkurrenz sinken ebenfalls. Bei Fujifilm Holdings gab es am Montag keinen Grund zum Feiern. Das Wertpapier von Fujifilm Holdings verlor bis zum Abend 0,41 % auf 48,80 €.

MDAX verliert 1,11 %

Das Minus des Chemiesektors wirkte sich auch auf den MDAX negativ aus. Dieser ging um 1,11 % schwächer aus dem Handel. Der MDAX verlor am Montag 360 Punkte und schloss bei einem Stand von 32.024 Punkten. Immerhin verbesserte er sich damit gegenüber seinem Tagestief um 199 Zähler.

Pfeiffer-Vacuum-Technology-Aktie verliert seit gestern 3,30 %Zum Handelsschluss notierte die Aktie des Maschinenbaukonzerns bei einem Kurs von 158,40 € (Stand: 04.03.21, 17:35), ein Minus von 3,30 % in Bezug auf den gestrigen Schlusswert. Vorgestern konnte die Pfeiffer-Vacuum-Technology-Aktie ihren… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten