MenüMenü

LANXESS Aktie

Lanxess-Aktie fällt weiter
von Investor Verlag

Die Lanxess-Aktie sank weiterhin und musste am Mittwoch aufs Neue Verluste verbuchen. Zum MDAX-Ende am Mittwoch notierte der Anteilschein des Chemiespezialisten mit einem Kurs von 61,52 €, ein Verlust von 1,22 % im Verhältnis zum Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 63,96 € und wurde am 7. Juni erreicht, das 7-Tagetief dagegen bei 61,52 € und gestern erzielt.

Börsendiagramme
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
61,28 €
-0,20 €-0,33 %
  • ISIN: DE0005470405
  • WKN: 547040
Chart

Den Tageshöchstwert erzielte das Papier von Lanxess im Verlauf des Tages bei 62,64 €. Der Tiefstwert wurde bei 61,04 € notiert. Das Chemieunternehmen machte im Laufe des Tages einen Verlust von 0,97 %. Der jetzige Kurswert liegt bei 61,24 € (Stand: 10.06.21, 11:48) (-0,46 %).

Lanxess-Aktie im Juni

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat sinkt der Kurs des Anteilscheins von Lanxess deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 63,96 € ist um 4,25 % sichtbar größer geworden. Seit Jahresbeginn hat sich der Wert nicht wesentlich verbessert. Im Februar notierte die Lanxess-Aktie mit 60,06 €.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Werte lässt sich ausmachen, dass der Mittwoch für die Chemiebranche insgesamt ein unglücklicher Tag war. Die Konkurrenz – Wacker Chemie – befand sich bei Handelsende mit einem Minus von 1,03 % ebenfalls in den roten Zahlen. Im Vergleich zum Höchstwert von 138,80 € verlor die Wacker-Chemie-Aktie zum Börsenende am Mittwoch noch 3,17 % und ging bei 134,40 € aus dem Handel.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten