MenüMenü

LANXESS Aktie

Lanxess-Aktie 1,89 % schwächer
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Lanxess aussah, musste der Chemiespezialist im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 1,33 % verbuchen. Zum Handelsschluss am Donnerstag notierte das Papier des Chemiekonzerns bei einem Kurs von 62,30 €, ein Verlust von 1,89 % im Vergleich zum Vortagesschlusswert. Vorgestern konnte die Lanxess-Aktie den Wochenhöchstwert von 63,50 € erzielen.

Börsenverlauf
© Adobe Stock - tomtitomg
Teilen:
61,70 €
-1,32 €-2,14 %
  • ISIN: DE0005470405
  • WKN: 547040
Chart

Im Tagesverlauf schwankte der Anteilschein von Lanxess am gestrigen Handelstag im Bereich zwischen 61 € und 63,22 €. Der Chemiespezialist verzeichnete im Laufe des Tages einen Verlust von 1,33 %. Der momentane Kurswert liegt bei 62,78 € (Stand: 26.03.21, 13:18) (0,77 %).

Lanxess-Aktie im März

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat sinkt der Kurs des Anteilscheins von Lanxess deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 67,22 € ist um 6,60 % greifbar größer geworden.

Lanxess-Aktie seit Jahresbeginn

Anfang des letzten Monats notierte die Lanxess-Aktie mit 60,06 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Insgesamt kann man zusammenfassen, dass der Donnerstag ein erfolgreicher Handelstag für den Chemiesektor war. Der gewinnende Anteil der Wertpapiere hatte überwogen. Einer der Konkurrenten – Wacker Chemie – befand sich bei Börsenende mit einem Gewinn von 1,95 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Wacker-Chemie-Aktie notierte zum Handelsende am Donnerstag mit 112,60 €. Sie übertraf damit ihren Tagestiefstkurs von 109 € um 3,30 %.

Lanxess-Aktie aus internationaler Sicht stark

Die internationale Konkurrenz schreibt hingegen schwarze Zahlen. Bei Shin-etsu Chemical gab es gestern Anlass zur Freude. Das Wertpapier von Shin-etsu Chemical stieg bis zum Abend um 2,17 % auf 141 €.

MDAX tiefer um 0,60 %

Während der Chemiesektor schwarze Zahlen schreibt, schließt der MDAX verglichen mit dem Vortag tiefer ab. Der MDAX beendete den Handel am Ende 0,60 % tiefer als tags zuvor auf 31.321 Punkte. Das erzielte Tagestief von 30.939 Zählern konnte er damit immerhin um 381 Einheiten überbieten.

HELLA-Aktie verliert weiterDie HELLA-Aktie sank weiterhin und musste gestern erneut Verluste machen. Die Aktie des Autoindustriezulieferers notierte zum Börsenende am Donnerstag bei einem Kurs von 47,03 €, ein Verlust von 0,55 % bezogen auf… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten