MenüMenü
Lanxess AG
68,70
+0,54+0,79 %
  • ISIN: DE0005470405
  • WKN: 547040
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Lanxess-Aktie: 1,40 % nach oben

Die Lanxess-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Zum Handelsschluss am Montag notierte die Aktie des Chemieunternehmens bei einem Kurs von 68,10 €, ein Plus von 1,40 % im Vergleich zum Vortag. Auch diese Woche erzielt die Lanxess-Aktie ähnliche Werte und markierte mit dem gestrigen Schlusskurs das Wochenhoch.

Das Tageshoch erreichte das Papier von Lanxess mit einem Kurs von 68,74 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 67,22 € verzeichnet. Die Lanxess-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie bewegte sich tagsüber um 2,42 %. Ihr jetziger Wert ist 68,70 € (Stand: 21.08.18, 13:11) (0,88 %).

Lanxess-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt das Papier von Lanxess deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 70,86 € ist um 3,05 % sichtbar größer geworden. Auf Jahressicht hat sich die Lanxess-Aktie etwas verbessert. Im April notierte der Anteilschein mit 60,50 €.

Börse von Unsicherheit geprägt – Richtungsweisende Impulse für die neue HandelswocheWeiterhin zeigt sich die Börse von geo- und finanzpolitischen Unsicherheiten geprägt. Diese Woche liegt der Fokus auf dem großen Notenbanktreffen, das für neue Impulse sorgen dürfte.  › mehr lesen

Der Montag war für den Chemiesektor recht erfreulich. Generell überwog darin der Anteil der Anteilscheine mit einer positiven Bilanz. Die Konkurrenz – Evonik Industries – befand sich bei Börsenende mit einem Plus von 0,63 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Evonik-Industries-Aktie notierte gestern zum Handelsende mit 31,70 €. Sie schloss damit 0,38 % unterhalb ihres Höchstwerts von 31,82 €.

Lanxess-Aktie auf internationaler Ebene stark

Die internationale Konkurrenz stagniert indessen. Bei Nissan Chemical Industries wurde am Montag kaum Veränderung (0 %) verzeichnet. Der Titel von Nissan Chemical Industries blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

MDAX legt zu um 0,47 %

Das Plus des Chemiesektors hatte auch positive Auswirkungen auf den MDAX. Der MDAX gewann gestern 0,47 % hinzu und schloss bei einem Stand von 26.502 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 26.573 Zählern erreicht, womit es um 70 Einheiten verfehlt wurde.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

 


August Angebot
Der Investor-Verlag schenkt* Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen



Zur Gratis*-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"

*zzgl. 4,95 Euro Versand- und Bearbeitungsgebühr


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten