MenüMenü
KWS Saat SE
320,50
-2,50-0,78 %
  • ISIN: DE0007074007
  • WKN: 707400
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

KWS-Saat-Aktie verliert seit Freitag 1,22 %

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für die KWS-Saat-Aktie aussah, musste das Papier im heutigen Tagesverlauf jedoch Verluste einräumen. Das Wertpapier des Spezialisten für Biotechnologie notierte schließlich bei einem Kurs von 324 € (Stand: 04.06.18, 17:35), ein Minus von 1,22 % in Bezug auf den Schlusskurs vom letzten Handelstag. Am Freitag hatte die KWS-Saat-Aktie das 7-Tagehoch von 328 € erreicht.

Den Tageshöchstwert wurde mit einem Kurs von 329,50 € markiert. Der Tagestiefstwert wurde bei 320 € verbucht. Die Aktie schwankte tagsüber um 9,50 %. Im Jahresvergleich hat sich der Kurs des Wertpapiers etwas verschlechtert. Im Januar notierte die KWS-Saat-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 359 €.

In der Summe war diesen Montag das Verhältnis der Anteilscheine im Biotechnologiesektor mit einer positiven Bilanz größer. Die Konkurrenz – Evotec – schrieb bei Handelsschluss mit einem Plus von 0,60 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die Evotec-Aktie notierte heute am Handelsschluss mit 15,22 €. Sie überbot damit ihren Tagestiefstkurs von 15,08 € um 0,89 %.

KWS-Saat-Aktie aus internationaler Sicht auf gutem Kurs

Währenddessen kann sich die internationale Konkurrenz freuen. Bei Gilead Silence gab es heute guten Grund zum Feiern. Der Titel von Gilead Silence gewann bis zum Abend 2,50 % auf 59,74 €.

SDAX legt zu um 0,53 %

Das Plus der Biotechnologiebranche hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX schloss um 66 Punkte höher im Vergleich zum Vortag auf 12.570 Zähler und verfehlte damit seinen Tageshöchststand von 12.576 Punkten.

 


Jetzt gratis Buch bestellen

Nur für kurze Zeit !

Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen



Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten