MenüMenü

KWS-Saat-Aktie gestern: Minus 1,69 %

KWS-Saat-Aktie gestern: Minus 1,69 %
von Investor Verlag

Die KWS-Saat-Aktie sank weiterhin und musste am Donnerstag erneut Verluste hinnehmen. Zum SDAX-Ende am Donnerstag notierte der Anteilschein des Biotechnologiekonzerns mit einem Kurs von 319,50 €, ein Minus von 1,69 % bezogen auf den Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 333 € und ist vom 1. Oktober, das 7-Tagetief entsprechend bei 325 € vom 2. Oktober.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktiendiagramme-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
294,50 €
0,00 €0,00 %
  • ISIN: DE0007074007
  • WKN: 707400
Chart

Im Verlauf des Tages schwankte das Papier von KWS Saat am gestrigen Handelstag im Bereich zwischen 317,50 € und 324,50 €. Der Biotechnologiekonzern verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 1,24 %. Der momentane Kurswert zählt 313,50 € (Stand: 05.10.18, 16:31) (-1,88 %).

KWS-Saat-Aktie im Oktober

Auf Monatssicht verliert die Aktie von KWS Saat deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 333 € ist um 5,86 % spürbar größer geworden. Auf Jahressicht hat sich der Kurs des Wertpapiers etwas verschlechtert. Im Januar notierte die KWS-Saat-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 359 €.

Für die Biotechnologiebranche konnte kaum Bewegung verzeichnet werden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung ist heute ziemlich ausbalanciert geblieben.

Bertrandt-Aktie gewinnt 0,35 %Der Anteilschein von Bertrandt bewegte sich aufwärts und konnte gestern erneut Gewinne einnehmen. Im Vergleich zum Schlusskurs des Vortages von 71,05 € konnte sich das Papier des Autoindustriezulieferers am Montag schließlich… › mehr lesen

KWS-Saat-Aktie international verglichen

Auch bei der internationalen Konkurrenz geht es nach unten. Die Amgen-Aktie verlor ebenfalls 1,61 %.

SDAX tiefer um 0,86 %

Das Minus des Biotechnologiesektors wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Der SDAX schloss 0,86 % schwächer im Vergleich zum Vortag bei 11.801 Punkten. Immerhin konnte er damit seinen Tagestiefststand von 11.785 Zählern toppen.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten