MenüMenü

KWS SAAT Aktie

KWS-Saat-Aktie deutlich im Plus
von Investor Verlag

Die KWS-Saat-Aktie befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte gestern erneut Gewinne verzeichnen. Zum Börsenende am Donnerstag wurde die Aktie des Spezialisten für Biotechnologie bei einem Kurs von 70,50 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 5,22 % verglichen mit dem Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht die Marke von 70,50 € und wurde gestern notiert, das 7-Tagetief wird bei 65 € beziffert und ist vom 30. Dezember.

Aktien Chart
© Adobe Stock - Sebastian Kaulitzkig
Teilen:
71,30 €
-0,70 €-0,98 %
  • ISIN: DE0007074007
  • WKN: 707400
Chart

Den Höchstwert erreichte das Papier von KWS Saat intraday bei 70,70 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 67,40 € verzeichnet. Die KWS-Saat-Aktie verabschiedete sich gestern mit einem klaren Gewinn von 5,22 % aus dem Tagesgeschäft. Ihr jetziger Preis liegt bei 72,90 € (Stand: 08.01.21, 16:25) (3,40 %).

KWS-Saat-Aktie seit Jahresbeginn

Anfang des Monats notierte die KWS-Saat-Aktie mit 65,90 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Im großen Ganzen war der Donnerstag ein positiver Handelstag für die Titel aus der Biotechnologiebranche. Die Konkurrenz – Morphosys – schrieb bei Handelsschluss mit einem Plus von 2,81 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die Morphosys-Aktie hat sich gestern bis zum Börsenende nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Höchstwertes von 96,84 € gehalten.

KWS-Saat-Aktie aus internationaler Sicht stark

Auch die internationale Konkurrenz gewinnt. Bei Amgen gab es am Donnerstag auch Erfreuliches zu vermelden. Das Wertpapier von Amgen legte bis zum Abend zu um 0,94 % auf 190,50 €.

SDAX legt zu um 1,07 %

Das Plus des Biotechnologiesektors hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX schloss um 161 Zähler höher im Vergleich zum Vortag auf einem Wert von 15.278 Punkten. Das ist ein Plus von 1,07 %.

OSRAM-Licht-Aktie verliert intraday am Freitag 0,53 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für OSRAM Licht aussah, musste der Industriedienstleister im Verlauf des letzten Handelstages Verluste von 0,53 % einräumen. Die Aktie des Industriedienstleisters notierte zum… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten