Invest Messe Stuttgart, von 05. bis 06. April 2019
MenüMenü

Wirecard Aktie

Kursrutsch bei Wirecard-Aktie
von Investor Verlag

Die Wirecard-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste am Donnerstag aufs Neue Verluste verbuchen. Die Aktie des Finanzdienstleistungsunternehmens notierte zum Börsenende am Donnerstag bei einem Kurs von 115,10 €, ein Minus von 3,03 % gegenüber dem Vortag. Das momentane 7-Tagehoch erreicht 133,35 € und stammt vom 11. März. Das 7-Tagetief, welches am 14. März verbucht wurde, liegt bei 115,10 €.

Aktienchart
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
100,75 €
-1,80 €-1,79 %
  • ISIN: DE0007472060
  • WKN: 747206
Chart

Intraday bewegte sich der Anteilschein von Wirecard am Donnerstag im Bereich zwischen 113,80 € und 124,50 €. Der Finanzdienstleister machte tagsüber einen Verlust von 4,99 %. Der jetzige Wert ist 105 € (Stand: 15.03.19, 17:35) (-8,78 %).

Seit Anfang des Jahres hat sich der Titel deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die Wirecard-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 167,40 €. Insgesamt war diesen Donnerstag der Anteil der Aktien in der Finanzbranche mit einer positiven Bilanz größer. Die Konkurrenz – De0005810055 – schrieb bei Handelsende mit einem Verlust von 0,65 % dagegen rote Zahlen. Die De0005810055-Aktie notierte zum Handelsschluss am Donnerstag mit 114,20 €. Das Papier legte somit noch 0,31 % zu, nachdem es zwischenzeitlich auf 113,85 € abgefallen war.

Deutsche-Telekom-Aktie steigt 0,86 %Für die Deutsche-Telekom-Aktie ging der Handelstag positiv zu Ende. Zum Börsenende am Donnerstag notierte der Anteilschein des Telekommunikationsspezialisten bei einem Kurs von 15,80 € und machte damit einen Gewinn von 0,86 %… › mehr lesen

Wirecard-Aktie aus internationaler Sicht

Bei der internationalen Konkurrenz zeigt sich währenddessen wenig Bewegung. Am Kurs von London Stock Exchange Group hat sich am Donnerstag kaum etwas verändert (-0,06 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

TecDAX stagniert

Das Plus der Finanzbranche hinterließ keinen Eindruck bei TecDAX. Dieser ging fast unverändert aus dem Handel. Zum Börsenschluss am Donnerstag erreichte der TecDAX 2.652 Punkte (-0,03 %).

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten