MenüMenü

Kursrutsch bei Tele-Columbus-Aktie

Kursrutsch bei Tele-Columbus-Aktie
von Investor Verlag

Die Aktie von Tele Columbus gehörte zu den Gewinnern des Tages. Zum Handelsschluss am Donnerstag notierte die Aktie des Telekommunikationskonzerns bei einem Kurs von 2,88 € (Stand: 11.10.18, 17:35), ein Plus von 4,92 % verglichen mit dem Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 2,92 € und stammt vom 5. Oktober. Das 7-Tagetief, welches am 4. Oktober verzeichnet wurde, liegt bei 2,66 €.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Globale-Wirtschaft-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Thomasg
Teilen:
3,22 €
-0,03 €-0,93 %
  • ISIN: DE000TCAG172
  • WKN: TCAG17
Chart

Im Laufe des Tages schwankte die Aktie von Tele Columbus im Bereich zwischen 2,65 € und 2,89 €. Die Tele-Columbus-Aktie verbucht tagsüber ein deutliches Minus von 8,68 % und notiert zur Stunde bei 2,88 € (Stand: 11.10.18, 17:35) (4,92 %).

Tele-Columbus-Aktie seit Anfang des Jahres

Anfang des letzten Monats notierte die Tele-Columbus-Aktie mit 2,43 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Der Titel des Telekommunikationsunternehmens hat seit dem Allzeittief von 2,43 € im September 2018 mittlerweile 18,52 % an Wert gewonnen.

Im Allgemeinen lässt sich sagen, dass der Donnerstag ein schlechter Tag für den Telekommunikationssektor war. Der verlierende Anteil der Titel darin hatte überwogen. Die Aktie von Drillisch schloss heute bei einem Kurs von 37,62 €, nachdem sie zeitweise auf 36,80 € abgefallen war.

SAP-Aktie verliert gestern tagsüber 1,69 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für SAP aussah, musste der Software-Konzern im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 1,69 % verbuchen. Zum DAX-Ende am Montag notierte die Aktie… › mehr lesen

Tele-Columbus-Aktie auf internationaler Ebene auf gutem Kurs

Bei der internationalen Konkurrenz geht es dagegen weder nach oben noch nach unten. Am Kurs von Liberty Global hat sich heute kaum etwas verändert (0 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau von gestern.

SDAX tiefer um 0,85 %

Das Minus des Telekommunikationssektors wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Dieser ging 0,85 % tiefer aus dem Handel. Der SDAX verlor 0,85 % und schloss bei einem Stand von 10.789 Zählern. Nichtsdestoweniger verbesserte er sich damit verglichen mit seinem Tagestief um 61 Punkte.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten