MenüMenü
SMA Solar Technology AG
42,00
+0,14+0,33 %
  • ISIN: DE000A0DJ6J9
  • WKN: A0DJ6J
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Kursrutsch bei SMA-Solar-Technology-Aktie

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für SMA Solar Technology aussah, musste der Energiekonzern gestern im Tagesverlauf Verluste von 8,28 % verbuchen. Die SMA-Solar-Technology-Aktie verzeichnete am Montag verglichen mit dem Vortag deutliche Verluste von 6,96 %. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 54,70 € und wurde am 30. Mai erzielt, das 7-Tagetief dagegen bei 48,38 € und gestern verbucht.

Im Tagesverlauf bewegte sich das Papier von SMA Solar Technology gestern im Bereich zwischen 47,30 € und 53,40 €. Im gestrigen Tagesverlauf verbuchten die Halter von SMA Solar Technology einen starken Kursabfall von 8,28 % bei ihren Werten. Ihr aktueller Kurs liegt bei 47,92 € (Stand: 05.06.18, 17:35) (-0,95 %).

SMA-Solar-Technology-Aktie im Juni

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt das Papier von SMA Solar Technology deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 52 € ist um 7,85 % merklich größer geworden.

SMA-Solar-Technology-Aktie seit dem ersten Januar

Mitte des letzten Monats notierte die SMA-Solar-Technology-Aktie noch mit 61,65 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu deutlich verschlechtert. Der Wert von SMA Solar Technology hat sich seit dem Allzeithoch von 103,70 € im Januar 2010 mittlerweile mehr als halbiert.

Für den Energiesektor ist kaum Veränderung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war gestern ziemlich ausgewogen. Einer der Wettbewerber – Nordex – befand sich zum Handelsende am Montag auf schlechtem Kurs und ging schlussendlich 0,47 % tiefer bei 10,62 € aus dem Handel. Die Nordex-Aktie notierte zum Börsenende am Montag mit 10,62 €. Das Papier legte somit noch 0,81 % zu, nachdem es zeitweilig auf 10,54 € abgefallen war.

SMA-Solar-Technology-Aktie aus internationaler Sicht

Auch die internationale Konkurrenz verliert an Fahrt. Die Dominion Resources-Aktie sank ebenfalls um 1,45 %.

TecDAX plus 0,73 %

Während die Energiebranche stagniert, kann der TecDAX zulegen. Der TecDAX gewann am Montag 20 Zähler und schloss bei einem Stand von 2.815 Punkten. Er verpasste damit seinen Tageshöchststand um 15 Stellen.

 


Juni Angebot
Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen



Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten