MenüMenü

Drillisch Aktie

Kursrutsch bei Drillisch-Aktie
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Drillisch aussah, musste der Telekommunikationskonzern gestern im Tagesverlauf Verluste von 7,25 % einräumen. Die Drillisch-Aktie machte am Donnerstag im Vergleich zum Vortag deutliche Verluste von 6,41 %. Gestern konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das bisherige 7-Tagehoch erzielen.

Aktienhandel
© Adobe Stock - JensHNg
Teilen:
27,74 €
-0,40 €-1,44 %
  • ISIN: DE0005545503
  • WKN: 554550
Chart

Im Verlauf des Tages schwankte der Anteilschein von Drillisch am Donnerstag im Bereich zwischen 31,10 € und 33,66 €. Im Laufe des gestrigen Tages erlebten die Halter von Drillisch einen starken Kursabfall von 7,25 % bei ihren Anteilscheinen. Ihr momentaner Wert liegt bei 32,12 € (Stand: 10.05.19, 17:35) (2,88 %).

Drillisch-Aktie im Mai

Auf Monatssicht fällt das Papier von Drillisch deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 33,70 € ist um 4,69 % spürbar größer geworden.

Drillisch-Aktie seit Beginn des Jahres

Anfang des Monats notierte die Drillisch-Aktie mit 31,22 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Der Wert von Drillisch hat sich seit dem Allzeithoch von 72,05 € im Januar 2018 inzwischen mehr als halbiert.

Xing-Aktie sinkt 2,98 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Xing aussah, musste der Online-Händler gestern im Tagesverlauf Verluste von 2,98 % verzeichnen. Zum Börsenende am Donnerstag notierte die Aktie des Online-Händlers… › mehr lesen

Generell überwog diesen Freitag im Telekommunikationssektor der Anteil der Werte mit einer negativen Entwicklung. Einer der Wettbewerber – United Internet – schrieb bei Börsenende mit einem Minus von 5,40 % ebenfalls rote Zahlen. Im Vergleich zum Höchstwert von 35,75 € verlor die United-Internet-Aktie zum Handelsschluss am Donnerstag noch 5,34 % und ging bei 33,84 € aus dem Handel.

Drillisch-Aktie auf internationaler Ebene gut im Rennen

Auch die Kurse der internationalen Konkurrenz sinken. Bei Telefonica gab es gestern auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Die Aktie von Telefonica sank bis zum Abend um 1,41 % auf 7,04 €.

TecDAX minus 2,65 %

Das Minus der Telekommunikationsbranche wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Der TecDAX beendete den Handel schließlich 2,65 % tiefer als tags zuvor auf 2.791 Punkte. Das erreichte Tagestief von 2.789 Zählern konnte er damit immerhin um zwei Einheiten übertreffen.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten