MenüMenü
K+S AG
19,24
-0,04-0,21 %
  • ISIN: DE000KSAG888
  • WKN: KSAG88
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

K+S-Aktie verliert 2,04 %

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für K+S aussah, musste der Berg- und Rohstoffkonzern im Laufe des vorigen Handelstages Verluste von 1,74 % verbuchen. Zum Börsenschluss am Freitag notierte das Papier des Berg- und Rohstoffkonzerns bei einem Kurs von 19,18 €, ein Minus von 2,04 % im Vergleich zum Vortagesschlusswert. Das momentane 7-Tagehoch erreicht 21 € und ist vom 13. August. Das 7-Tagetief, welches am 15. August verbucht wurde, liegt bei 19,04 €.

Im Laufe des Tages schwankte die K+S-Aktie am vorherigen Handelstag im Bereich zwischen 18,97 € und 19,54 €. Der Berg- und Rohstoffkonzern machte tagsüber einen Verlust von 1,74 %. Der derzeitige Wert liegt bei 19,28 € (Stand: 20.08.18, 12:20) (0,50 %).

K+S-Aktie aufs Jahr bezogen

Mitte des Monats notierte die K+S-Aktie mit 19,04 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Seit dem Allzeithoch von 95,90 € im Juni 2008 hat das Wertpapier des Berg- und Rohstoffspezialisten inzwischen 79,90 % an Wert verloren.

Infineon-Technologies-Aktie notiert 1,61 % höherDie Anleger der Infineon-Technologies-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Zum Börsenende am Donnerstag wurde die Aktie des Halbleiterunternehmens bei einem Kurs von 21,49 € gehandelt. Das ist… › mehr lesen

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Gewinne machenden Titel lässt sich zusammenfassen, dass der Freitag für den Rohstoffsektor auf einen Nenner gebracht ein glücklicher Tag war. Einer der Konkurrenten – Aurubis – schrieb bei Handelsende mit einem Verlust von 0,86 % dagegen rote Zahlen. Die Aurubis-Aktie notierte am vorangegangenen Börsenende mit 62,14 €. Das Papier verlor somit noch 1,40 %, nachdem es zeitweilig auf 63,02 € gestiegen war.

K+S-Aktie aus internationaler Sicht auf gutem Kurs

Indes gewinnt die internationale Konkurrenz. Bei Barrick Gold gab es am vorigen Handelstag Erfreuliches zu vermelden. Der Titel von Barrick Gold gewann bis zum Abend 1,10 % auf 8,74 €.

MDAX leicht im Minus

Der MDAX verlor am Freitag 52 Punkte und schloss bei einem Stand von 26.377 Punkten. Immerhin verbesserte er sich damit im Vergleich zu seinem Tagestiefststand um 142 Zähler.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

 


August Angebot
Der Investor-Verlag schenkt* Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen



Zur Gratis*-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"

*zzgl. 4,95 Euro Versand- und Bearbeitungsgebühr


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten