MenüMenü

K+S Aktie

K+S-Aktie tagsüber leicht tiefer
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für K+S aussah, musste der Berg- und Rohstoffspezialist im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 0,13 % verzeichnen. Zum MDAX-Ende am Mittwoch notierte das Papier des Berg- und Rohstoffspezialisten mit einem Kurs von 15,86 €, ein Verlust von 0,66 % relativ zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 15,97 € und ist vom 11. Juni. Das 7-Tagetief, welches am 6. Juni verzeichnet wurde, liegt bei 15,69 €.

Aktienhandel
© Adobe Stock - JensHNg
Teilen:
16,13 €
0,37 €2,29 %
  • ISIN: DE000KSAG888
  • WKN: KSAG88
Chart

Das Tageshoch wurde mit einem Kurs von 15,94 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 15,62 € notiert. Das Berg- und Rohstoffunternehmen erwirtschaftete im Tagesverlauf einen kleinen Verlust von 0,13 %. Der momentane Kurswert liegt bei 16,00 € (Stand: 13.06.19, 13:40) (0,88 %).

Seit Jahresbeginn hat sich der Kurs der Aktie etwas verschlechtert. Im April notierte die K+S-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 18,50 €. Seit dem Allzeithoch von 95,90 € im Juni 2008 hat das Wertpapier des Berg- und Rohstoffunternehmens seither 83,31 % an Wert eingebüßt.

Der Mittwoch war für die Rohstoffbranche recht erfreulich. Unterm Strich überwog darin der Anteil der Wertpapiere mit einer positiven Entwicklung. Einer der Konkurrenten – Aurubis – schrieb bei Handelsschluss mit einem Minus von 0,92 % dagegen rote Zahlen. Die Aurubis-Aktie notierte zum Börsenende am Mittwoch mit 41,12 €. Das Papier legte somit noch 2,75 % zu, nachdem es zeitweise auf 40,02 € abgefallen war.

Adidas-Aktie steigt 0,84 %Die Adidas-Aktie bewegte sich aufwärts und konnte gestern wieder Gewinne verzeichnen. Zum Börsenende am Montag wurde die Aktie des Bekleidungskonzerns bei einem Kurs von 262,80 € gehandelt. Das ist ein Plus… › mehr lesen

K+S-Aktie im internationalen Vergleich stark

Die internationale Konkurrenz kommt indessen kaum vom Fleck. Bei Bhp Group gab es gestern keine Veränderung (0,09 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

MDAX ohne Veränderung

Das Plus des Rohstoffsektors hinterließ keinen Eindruck bei MDAX. Dieser ging fast unverändert aus dem Handel. Zum Börsenende erreichte der MDAX 25.438 Punkte (0,01 %) und hatte damit kaum Veränderung gezeigt.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten