MenüMenü

K+S Aktie

K+S-Aktie gewinnt 1,06 %
von Investor Verlag

Die Anleger der K+S-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Zum Handelsschluss am Donnerstag notierte die Aktie des Berg- und Rohstoffkonzerns bei einem Kurs von 10,51 €, ein Plus von 1,06 % im Vergleich zum Vortag. Am 25. November konnte die K+S-Aktie das 7-Tagehoch von 10,58 € erzielen.

Aktien Chart
© Adobe Stock - Sebastian Kaulitzkig
Teilen:
10,26 €
0,08 €0,78 %
  • ISIN: DE000KSAG888
  • WKN: KSAG88
Chart

Der Höchstwert wurde mit einem Kurs von 10,54 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 10,33 € notiert. Das Berg- und Rohstoffunternehmen erzielte im Tagesverlauf einen Gewinn von 1,06 %. Der aktuelle Wert liegt bei 10,34 € (Stand: 29.11.19, 13:49) (-1,62 %).

Seit Jahresbeginn hat sich der Titel deutlich verschlechtert. Im April notierte die K+S-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 18,50 €. Seit dem Allzeithoch von 95,90 € im Juni 2008 hat das Wertpapier des Berg- und Rohstoffkonzerns in der Zwischenzeit allerdings 89,22 % an Wert eingebüßt.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Gewinne machenden Werte kann man zusammenfassen, dass der Donnerstag für den Rohstoffsektor insgesamt ein positiver Tag war. Einer der Konkurrenten – Aurubis – schrieb bei Börsenende mit einem Verlust von 2,36 % dagegen rote Zahlen. Die Aurubis-Aktie notierte gestern zum Handelsschluss mit 43,81 €. Das Papier legte somit noch 1,77 % zu, nachdem es zwischenzeitlich auf 43,05 € abgefallen war.

SGL-Carbon-Aktie sinkt um 3,00 %Die Aktie von SGL Carbon erfreute ihre Anteilseigner und bescherte ihnen Gewinne. Zum Börsenschluss notierte die Aktie des Chemiekonzerns bei einem Kurs von 4,47 € (Stand: 05.12.19, 17:35), ein Plus von… › mehr lesen

K+S-Aktie aus internationaler Sicht gut im Rennen

Auch die internationale Konkurrenz kann sich freuen. Bei Barrick Gold gab es am Donnerstag Anlass zur Freude. Der Anteilschein von Barrick Gold gewann bis zum Abend 0,58 % auf 15,24 €.

MDAX stagniert

Das Plus der Rohstoffbranche hinterließ keinen Eindruck bei MDAX. Dieser ging fast unverändert aus dem Handel. Zum Handelsschluss am Donnerstag erreichte der MDAX 27.505 Punkte (-0,09 %).

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten