MenüMenü

K+S Aktie

K+S-Aktie 2,32 % schwächer
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für K+S aussah, musste der Berg- und Rohstoffspezialist gestern im Tagesverlauf Verluste von 1,88 % verzeichnen. Die Aktie des Berg- und Rohstoffkonzerns notierte zum Börsenschluss am Donnerstag bei einem Kurs von 8,26 €, ein Minus von 2,32 % verglichen mit dem Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 8,54 € und wurde am 19. März erzielt, das 7-Tagetief dagegen bei 8,26 € und gestern verzeichnet.

Aktienchart
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
8,24 €
-0,30 €-3,66 %
  • ISIN: DE000KSAG888
  • WKN: KSAG88
Chart

Den Höchstwert erzielte die Aktie von K+S intraday bei 8,44 €. Das Tagestief wurde bei 8,03 € notiert. Der Berg- und Rohstoffspezialist verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 1,88 %. Der aktuelle Kurs beläuft sich auf 8,36 € (Stand: 26.03.21, 13:37) (1,24 %).

Im Jahresvergleich hat sich der Kurs des Papiers etwas verschlechtert. Im Januar notierte die K+S-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 10,44 €. Seit dem Allzeithoch von 95,90 € im Juni 2008 hat das Papier des Berg- und Rohstoffkonzerns inzwischen allerdings 91,28 % an Wert verloren.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der verlierenden Werte kann man sagen, dass der Donnerstag für die Rohstoffbranche im großen Ganzen ein schlechter Tag war. Einer der Konkurrenten – Aurubis – befand sich bei Handelsende mit einem Verlust von 1,66 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die Aurubis-Aktie notierte am gestrigen Handelsschluss mit 66,18 €. Das Papier legte somit noch 1,07 % zu, nachdem es zwischenzeitlich auf 65,48 € abgefallen war.

K+S-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz verliert ebenfalls. Bei Bhp Group gab es gestern auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Der Wert von Bhp Group verlor bis zum Abend 0,99 % auf 23,61 €.

MDAX minus 0,60 %

Das Minus der Rohstoffbranche wirkte sich auch auf den MDAX negativ aus. Der MDAX verlor am Donnerstag 189 Punkte und schloss bei einem Stand von 31.321 Punkten. Jedoch verbesserte er sich damit gegenüber seinem Tagestiefststand um 381 Zähler.

K+S-Aktie verliert 2,95 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für K+S aussah, musste der Berg- und Rohstoffspezialist gestern im Tagesverlauf Verluste von 2,83 % einräumen. Zum MDAX-Ende am Donnerstag notierte der Wert… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten