MenüMenü

K+S Aktie

K+S-Aktie 0,88 % schwächer
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für K+S aussah, musste das Berg- und Rohstoffunternehmen im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 0,44 % einräumen. Zum Börsenschluss am Donnerstag notierte das Papier des Berg- und Rohstoffkonzerns bei einem Kurs von 9,04 €, ein Verlust von 0,88 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Vor zwei Tagen konnte die K+S-Aktie ihren höchsten Wochenkurs von 9,12 € (Schlusskursbasis) erreichen.

Börsen-Bär
© Adobe Stock - VanHopeg
Teilen:
8,69 €
-0,21 €-2,42 %
  • ISIN: DE000KSAG888
  • WKN: KSAG88
Chart

Im Verlauf des Tages bewegte sich das Papier von K+S am Donnerstag im Bereich zwischen 8,78 € und 9,17 €. Der Titel oszillierte im Tagesverlauf um 2,40 %. Der derzeitige Kurswert ist 9,08 € (Stand: 14.02.20, 13:40) (0,46 %).

K+S-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins von K+S deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 9,33 € ist um 2,64 % spürbar größer geworden.

K+S-Aktie seit Beginn des Jahres

Ende des letzten Monats notierte die K+S-Aktie mit 8,28 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Seit dem Allzeithoch von 95,90 € im Juni 2008 hat die Aktie des Berg- und Rohstoffspezialisten in der Zwischenzeit jedoch 90,53 % an Wert verloren.

Bayer-Aktie stagniertZum DAX-Schluss am Donnerstag notierte die Bayer-Aktie bei einem Kurs von 77,30 € und blieb damit im Vergleich zum Vortag so gut wie unverändert. Am gestrigen Handelstag konnte die Aktie mit… › mehr lesen

Generell überwog diesen Freitag im Rohstoffsektor der Anteil der Anteilscheine mit einer negativen Entwicklung. Einer der Konkurrenten – Aurubis – befand sich bei Handelsschluss mit einem Minus von 6,70 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die Aurubis-Aktie notierte zum Börsenende am Donnerstag mit 49,60 €. Das Papier legte somit noch 1,74 % zu, nachdem es zeitweilig auf 48,75 € abgefallen war.

K+S-Aktie auf internationaler Ebene stark

Auch die internationale Konkurrenz verliert. Bei Bhp Group gab es am Donnerstag keinen Anlass zur Freude. Das Wertpapier von Bhp Group verlor bis zum Abend 1,20 % auf 20,17 €.

MDAX mit leichten Verlusten

Der MDAX verlor am Donnerstag 65 Punkte und schloss bei einem Stand von 29.172 Punkten. Immerhin verbesserte er sich damit verglichen mit seinem Tagestiefststand um 230 Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten