MenüMenü

König-&-Bauer-Aktie gewinnt heute im Tagesverlauf 4,39 %

König-&-Bauer-Aktie gewinnt heute im Tagesverlauf 4,39 %
von Investor Verlag

Zuletzt notierte die Aktie des Druckmaschinenspezialisten bei einem Kurs von 49,24 € (Stand: 10.10.18, 17:35), ein Verlust von 3,36 % verglichen mit gestern. Das momentane 7-Tagehoch erreicht 53,50 € und stammt vom 2. Oktober. Das 7-Tagetief, welches am 8. Oktober verzeichnet wurde, liegt bei 50,65 €.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Bulle-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Thomasg
Teilen:
45,22 €
-2,70 €-5,97 %
  • ISIN: DE0007193500
  • WKN: 719350
Chart

Das Tageshoch erzielte der Anteilschein von König & Bauer bei 51,55 €. Der Tiefstwert wurde bei 49,20 € notiert. Der Druckmaschinenkonzern machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 4,39 %.

König-&-Bauer-Aktie im Oktober

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins von König & Bauer deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 53,50 € ist um 7,96 % merklich größer geworden. Im Jahresvergleich hat sich der Wert deutlich verschlechtert. Im April notierte die König-&-Bauer-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 78 €.

Adidas-Aktie ohne große BewegungNach einer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte die Aktie von Adidas am vorigen Handelstag keine nennenswerten Gewinne vorweisen. Die Aktie des Bekleidungsunternehmens zeigte am Freitag keine großen Veränderungen verglichen… › mehr lesen

Im Allgemeinen war der Mittwoch ein schlechter Tag für die Titel aus dem Industriemaschinensektor. Einer der Wettbewerber – Heidelberger Druckmaschinen – befand sich bei Börsenende mit einem Minus von 3,16 % ebenfalls in den roten Zahlen. Nachdem das Papier des Druckmaschinenspezialisten heute kurzfristig auf 2,32 € gestiegen war, schloss sie bei einem Kurs von 2,21 €.

SDAX tiefer um 3,41 %

Das Minus der Industriemaschinenbranche wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Der SDAX schloss 3,41 % schwächer als am Vortag bei 10.882 Punkten. Immerhin konnte er damit seinen Tagestiefststand von 10.880 Zählern toppen.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten