MenüMenü

Koenig und Bauer Aktie

König-&-Bauer-Aktie gewinnt 4,86 %
von Investor Verlag

Das Wertpapier von König & Bauer befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte heute wieder Gewinne machen. Zum Börsenende notierte die Aktie des Druckmaschinenunternehmens bei einem Kurs von 36,64 € (Stand: 11.10.19, 17:35), ein Plus von 4,86 % im Vergleich zum gestrigen Schlusskurs. Am heutigen Handelstag konnte die König-&-Bauer-Aktie mit dem Schlusskurs das bisherige 7-Tagehoch notieren.

Börsen-Bär
© Adobe Stock - VanHopeg
Teilen:
36,30 €
1,48 €4,08 %
  • ISIN: DE0007193500
  • WKN: 719350
Chart

Den Tageshöchstwert erreichte der Anteilschein von König & Bauer heute bei 36,64 €. Der Tiefstwert wurde bei 35,18 € notiert. Das Druckmaschinenunternehmen verbuchte im Laufe des Handelstages ein Minus von 3,80 %. Der jetzige Kurs beläuft sich auf 36,64 € (Stand: 11.10.19, 17:35) (4,86 %).

Seit Jahresanfang hat sich die Aktie deutlich verschlechtert. Im März notierte die König-&-Bauer-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 47,54 €. Seit dem Allzeithoch von 78 € im April 2018 hat sich der Wert des Druckmaschinenkonzerns inzwischen mehr als halbiert.

Im Allgemeinen lässt sich zusammenfassen, dass der Freitag ein glücklicher Tag für den Industriemaschinensektor war. Der gewinnende Anteil der Titel hatte überwogen. Einer der Konkurrenten – Heidelberger Druckmaschinen – befand sich bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 0,35 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Im Vergleich zu ihrem heutigen Tiefstwert von 1,12 € legte die Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie zum Börsenschluss noch einmal 1,61 % zu und ging bei 1,14 € aus dem Handel.

Bayer-Aktie kommt nicht vom FleckNach einer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte das Papier von Bayer am Donnerstag keine nennenswerten Gewinne machen. Zum Börsenende am Donnerstag notierte die Bayer-Aktie bei einem Kurs von 64,14 €… › mehr lesen

König-&-Bauer-Aktie im internationalen Vergleich auf gutem Kurs

Auch die internationale Konkurrenz gewinnt. Bei Kyocera war heute die Stimmung positiv. Das Papier von Kyocera legte bis zum Abend zu um 0,88 % auf 57,50 €.

SDAX legt zu um 1,83 %

Das Plus der Industriemaschinenbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX schloss um 200 Zähler höher als tags zuvor auf einem Wert von 11.138 Punkten. Umgerechnet bedeutet dies einen Gewinn von 1,83 %.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten