MenüMenü
König + Bauer AG ST O.N.
65,15
-0,75-1,15 %
  • ISIN: DE0007193500
  • WKN: 719350
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

König-&-Bauer-Aktie 0,31 % schwächer

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für König & Bauer aussah, musste der Druckmaschinenkonzern gestern im Tagesverlauf Verluste von 0,31 % verbuchen. Die Aktie des Druckmaschinenkonzerns notierte zum Börsenschluss am Donnerstag bei einem Kurs von 64,90 €, ein Minus von 0,31 % im Verhältnis zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 66,30 € und wurde am 1. Juni erreicht, das 7-Tagetief dagegen bei 64,90 € und gestern verbucht.

Im Laufe des Tages bewegte sich der Anteilschein von König & Bauer am Donnerstag im Bereich zwischen 64,65 € und 65,65 €. Der Druckmaschinenkonzern verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 0,31 % und notiert momentan bei 65,25 € (Stand: 08.06.18, 14:43) (0,54 %).

König-&-Bauer-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat sinkt der Kurs des Anteilscheins von König & Bauer geringfügig. Die Differenz zum Monatshoch von 66,30 € ist um 1,58 % größer geworden. Seit Jahresanfang hat sich der Kurs der Aktie etwas verschlechtert. Im April notierte die König-&-Bauer-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 78 €.

Der Donnerstag war für die Industriemaschinenbranche recht erfreulich. Im Allgemeinen überwog darin der Anteil der Aktien mit einer positiven Entwicklung. Die Konkurrenz – Heidelberger Druckmaschinen – befand sich bei Handelsende mit einem Gewinn von 1,63 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Nachdem die Aktie des Druckmaschinenunternehmens zeitweilig auf 3,13 € gestiegen war, schloss sie am gestrigen Handelstag bei einem Kurs von 3,11 €.

König-&-Bauer-Aktie aus internationaler Sicht auf gutem Kurs

Demgegenüber legt die internationale Konkurrenz zu. Bei Ricoh gab es am Donnerstag Erfreuliches zu vermelden. Das Papier von Ricoh stieg bis zum Abend um 0,42 % auf 7,60 €.

SDAX minus 0,30 %

Während die Industriemaschinenbranche schwarze Zahlen schreibt, schließt der SDAX im Gegensatz zum Vortag tiefer ab. Der SDAX schloss 0,30 % schwächer bei 12.560 Punkten.

 


Juni Angebot
Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen



Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten