MenüMenü

Klöckner Aktie

Klöckner-&-Co-Aktie verliert seit gestern 3,19 %
von Investor Verlag

Das Wertpapier des Stahlunternehmens notierte abschließend bei einem Kurs von 11,24 € (Stand: 02.06.21, 17:35), ein Minus von 3,19 % verglichen mit gestern. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 11,61 € und stammt von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 26. Mai erzielt wurde, zählt 10,82 €.

Aktienaufschwung
© Adobe Stock - mibPhotog
Teilen:
13,02 €
0,61 €4,69 %
  • ISIN: DE000KC01000
  • WKN: KC0100
Chart

Die Klöckner-&-Co-Aktie bewegte sich im Verlauf des Tages im Bereich zwischen 11,21 € und 11,63 €. Der Stahlkonzern machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 2,77 %.

Klöckner-&-Co-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie von Klöckner & Co deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 11,61 € ist um 3,19 % sichtlich größer geworden.

Klöckner-&-Co-Aktie seit Beginn des Jahres

Anfang des letzten Monats notierte die Klöckner-&-Co-Aktie mit 11,79 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Der Anteilschein des Stahlunternehmens hat seit dem Allzeithoch von 63,20 € im Juli 2007 in der Zwischenzeit 82,22 % an Wert eingebüßt.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Titel lässt sich ausmachen, dass der Mittwoch für den Stahlsektor im Allgemeinen ein nicht wirklich erfolgreicher Tag gewesen ist. Einer der Wettbewerber – Salzgitter – schrieb bei Handelsende mit einem Verlust von 2,97 % ebenfalls rote Zahlen. Der Anteilschein von Salzgitter schloss am heutigen Handelstag bei einem Kurs von 26,82 €, nachdem er kurzfristig auf 27,20 € gestiegen war.

Klöckner-&-Co-Aktie im internationalen Vergleich gut im Rennen

Auch die internationale Konkurrenz schwächelt. Bei United States Steel war heute den Anlegern nicht wirklich nach Feiern zu Mute. Der Wert von United States Steel verlor bis zum Abend 2,02 % auf 21,30 €.

SDAX tiefer um 0,90 %

Das Minus des Stahlsektors wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Der SDAX verlor 126 Punkte und schloss bei einem Stand von 16.288 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 16.265 Zählern erreicht, womit es um 23 Einheiten noch übertroffen wurde.

Amadeus-Fire-Aktie nimmt im Tagesverlauf etwas abDie Anleger der Amadeus-Fire-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Zum Börsenende am Donnerstag wurde die Aktie des IT-unternehmens bei einem Kurs von 153,80 € gehandelt. Das ist… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten