MenüMenü

Klöckner-&-Co-Aktie verliert seit gestern 1,58 %

Klöckner-&-Co-Aktie verliert seit gestern 1,58 %
von Investor Verlag

In den vergangenen Tagen zeichnete sich eine nicht allzu erfreuliche Entwicklung für die Klöckner-&-Co-Aktien ab. Heute allerdings konnte sie seit Börsenbeginn aufs Neue Gewinne von 1,94 % einnehmen. Zuletzt notierte die Aktie des Stahlkonzerns bei einem Kurs von 9,35 € (Stand: 10.10.18, 17:35), ein Minus von 1,58 % im Vergleich zu gestern. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 9,97 € und wurde am 4. Oktober verzeichnet, das 7-Tagetief dagegen bei 9,50 € und gestern verbucht.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktien-700x350.jpg
© Adobe Stock - imageteamg
Teilen:
9,19 €
0,12 €1,31 %
  • ISIN: DE000KC01000
  • WKN: KC0100
Chart

Das Tageshoch wurde mit einem Kurs von 9,54 € markiert. Das Tagestief wurde bei 9,30 € erreicht.

Klöckner & Co-Aktie diesen Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt das Papier von Klöckner & Co deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 9,97 € ist um 6,22 % merklich größer geworden.

Klöckner-&-Co-Aktie im Jahresvergleich

Anfang des letzten Monats notierte die Klöckner-&-Co-Aktie mit 8,83 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Seit dem Allzeithoch von 63,20 € im Juli 2007 hat die Aktie des Stahlunternehmens inzwischen jedoch 85,21 % an Wert eingebüßt.

Allianz-Aktie kommt nicht vom FleckDie Aktie des Versicherers zeigte am Freitag keine großen Veränderungen verglichen mit dem Schlusskurs vom Tag zuvor (181,22 €). Sie notierte bei Börsenschluss mit 181,22 €. Am 9. Oktober konnte die Allianz-Aktie… › mehr lesen

In der Summe war diesen Mittwoch der Anteil der Titel in der Stahlbranche mit einer negativen Entwicklung größer. Die Konkurrenz – ThyssenKrupp – schrieb bei Handelsschluss mit einem Verlust von 1,44 % ebenfalls rote Zahlen. Die ThyssenKrupp-Aktie notierte heute am Börsenende mit 20,56 €. Das Papier legte damit noch 0,10 % zu, nachdem es zeitweise auf 20,54 € abgefallen war.

Klöckner-&-Co-Aktie im internationalen Vergleich

Auch die internationale Konkurrenz fällt etwas ab. Bei United States Steel war die Stimmung heute eher verhalten. Der Titel von United States Steel sank bis zum Abend um 2,77 % auf 24,44 €.

SDAX tiefer um 3,41 %

Das Minus der Stahlbranche wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Der SDAX verlor 3,41 % und schloss bei einem Stand von 10.882 Punkten. Immerhin verbesserte er sich damit gegenüber seinem Tagestiefststand um einen Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten