MenüMenü
Klöckner & CO SE
10,21
+0,06+0,59 %
  • ISIN: DE000KC01000
  • WKN: KC0100
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Klöckner-&-Co-Aktie verliert gestern tagsüber 1,33 %

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Klöckner & Co aussah, musste das Stahlunternehmen gestern im Tagesverlauf Verluste von 1,33 % einräumen. Die Aktie des Stahlunternehmens notierte zum Börsenschluss am Donnerstag bei einem Kurs von 10,39 €, ein Verlust von 0,86 % relativ zum Vortag. Vorgestern konnte die Klöckner-&-Co-Aktie ihren Wochenhöchstkurs von 10,48 € (Schlusskursbasis) erreichen.

Im Verlauf des Tages stieg die Aktie von Klöckner & Co auf einen Kurs von 10,62 €. Den Tiefstwert erreichte sie gestern bei 10,34 €. Das Stahlunternehmen verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 1,33 %. Der jetzige Kurswert berechnet sich auf 10,21 € (Stand: 08.06.18, 15:38) (-1,73 %).

Klöckner-&-Co-Aktie im Juni

Im Monatsvergleich fällt der Preis der Aktie von Klöckner & Co deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 10,48 € ist um 2,58 % sichtlich größer geworden. Seit Anfang des Jahres hat sich der Titel nicht wesentlich verbessert. Im Februar notierte die Klöckner-&-Co-Aktie mit 9,90 €. Seit dem Allzeittief von 5,63 € im März 2009 hat die Aktie des Stahlkonzerns mittlerweile sogar 81,35 % an Wert gewonnen.

Zusammenfassend überwog diesen Freitag in der Stahlbranche der Anteil der Papiere mit einer negativen Bilanz. Einer der Konkurrenten – Salzgitter – schrieb bei Handelsende mit einem Minus von 1,65 % ebenfalls rote Zahlen. Im Vergleich zum Höchstwert von 45,56 € verlor die Salzgitter-Aktie am gestrigen Handelsschluss noch 1,78 % und ging bei 44,75 € aus dem Tagesgeschäft.

Klöckner-&-Co-Aktie international verglichen

Auch die internationale Konkurrenz verliert an Fahrt. Bei United States Steel gab es am Donnerstag keinen Anlass zur Freude. Der Wert von United States Steel verlor bis zum Abend 2,08 % auf 30,86 €.

SDAX tiefer um 0,30 %

Das Minus der Stahlbranche wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Dieser ging um 0,30 % schwächer aus dem Handel. Der SDAX schloss 0,30 % tiefer bei 12.560 Punkten.

 


Jetzt gratis Buch bestellen

Nur für kurze Zeit !

Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen


Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten