MenüMenü

Klöckner Aktie

Klöckner-&-Co-Aktie verliert gestern im Tagesverlauf 0,42 %
von Investor Verlag

Die Klöckner-&-Co-Aktie bewegte sich nach oben und konnte gestern aufs Neue Gewinne verzeichnen. Verglichen mit dem Vortagesschlusskurs von 7,00 € konnte sich das Papier des Stahlkonzerns am Montag schließlich um 0,64 % auf 7,04 € verbessern. Das momentane 7-Tagehoch erreicht die Marke von 7,04 € und wurde gestern notiert, das 7-Tagetief wird bei 6,84 € beziffert und stammt vom 10. April.

Aktienaufschwung
© Adobe Stock - mibPhotog
Teilen:
7,25 €
0,12 €1,59 %
  • ISIN: DE000KC01000
  • WKN: KC0100
Chart

Im Verlauf des Tages bewegte sich der Anteilschein von Klöckner & Co am Montag im Bereich zwischen 7,01 € und 7,16 €. Das Wertpapier oszillierte tagsüber um 4,83 %. Der derzeitige Wert ist 7,16 € (Stand: 16.04.19, 17:09) (1,63 %).

Klöckner-&-Co-Aktie seit dem ersten Januar

Anfang des Monats notierte die Klöckner-&-Co-Aktie mit 7,16 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Das Wertpapier des Stahlunternehmens hat seit dem Allzeittief von 5,63 € im März 2009 mittlerweile 27,09 % an Wert gewonnen.

K+S-Aktie mit 1,38 % PlusDie K+S-Aktie befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte erneut Gewinne verbuchen. Zum Börsenende am Dienstag wurde die Aktie des Berg- und Rohstoffspezialisten bei einem Kurs von 18,40 € gehandelt. Umgerechnet… › mehr lesen

Generell überwog diesen Dienstag im Stahlsektor der Anteil der Wertpapiere mit einer negativen Entwicklung. Die Konkurrenz – Salzgitter – schrieb bei Börsenende mit einem Minus von 0,27 % ebenfalls rote Zahlen. Nachdem die Aktie den Tiefstwert von 29,49 € erzielte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsschluss am Montag nicht mehr verbessern.

SDAX plus 0,65 %

Das Minus der Stahlbranche hatte keine negativen Auswirkungen auf den SDAX. Dieser konnte sogar 0,65 % zulegen. Der SDAX gewann gestern 74 Punkte hinzu. Das Tageshoch hatte er bei 11.580 Zählern erreicht, womit es um 13 Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten