MenüMenü
Klöckner & CO SE
11,37
+0,22+1,93 %
  • ISIN: DE000KC01000
  • WKN: KC0100
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Klöckner-&-Co-Aktie sinkt um 1,29 %

Die Aktie von Klöckner & Co konnte mit einer positiven Bilanz aufwarten. Zum Börsenschluss am Freitag notierte die Aktie des Stahlkonzerns bei einem Kurs von 10,96 € (Stand: 13.04.18, 17:35), ein Plus von 1,29 % verglichen mit dem Vortag. Heute bezeichnete die Klöckner-&-Co-Aktie mit dem Schlusskurs das jetzige 7-Tagehoch.

Im Verlauf des Tages bewegte sich der Kurs der Klöckner-&-Co-Aktie im Bereich zwischen 10,87 € und 11,13 €. Die Klöckner-&-Co-Aktie bleibt in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Tagesverlauf um 2,89 %. Ihr aktueller Kurs ist 10,96 € (Stand: 13.04.18, 17:35) (1,29 %).

Klöckner-&-Co-Aktie seit Jahresanfang

Anfang des letzten Monats notierte die Klöckner-&-Co-Aktie mit 11,15 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Seit dem Allzeittief von 5,63 € im März 2009 hat sich der Wert des Stahlunternehmens seither obendrein fast verdoppelt.

Im Allgemeinen war diesen Freitag der Anteil der Wertpapiere im Stahlsektor mit einer positiven Bilanz größer. Einer der Wettbewerber – ThyssenKrupp – schrieb bei Handelsende mit einem Gewinn von 0,95 % ebenfalls schwarze Zahlen. Nachdem das Papier des Stahlkonzerns heute zeitweise auf 22,51 € gestiegen war, schloss sie bei einem Kurs von 22,34 €.

Klöckner-&-Co-Aktie im internationalen Vergleich auf gutem Kurs

Die internationale Konkurrenz verliert hingegen. Bei Ak Steel gab es auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Das Wertpapier von Ak Steel fiel bis zum Abend um 1,18 % auf 3,58 €.

SDAX legt zu um 0,45 %

Das Plus des Stahlsektors hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX schloss am Ende um 54 Punkte höher verglichen mit dem Vortag. Das erzielte Tageshoch von 12.234 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verpasste es um 37 Einheiten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten