MenüMenü

Klöckner Aktie

Klöckner-&-Co-Aktie nach wie vor im Minus
von Investor Verlag

Die Klöckner-&-Co-Aktie fiel nach wie vor und musste am Montag aufs Neue Verluste machen. Zum Handelsschluss am Montag notierte die Aktie des Stahlkonzerns bei einem Kurs von 11,23 €, ein Verlust von 0,53 % verglichen mit dem Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 11,64 € und wurde am 29. April erreicht, das 7-Tagetief dagegen bei 11,23 € und gestern erzielt.

Aktienmarkt
© Adobe Stock - tiagozrg
Teilen:
10,94 €
-0,42 €-3,84 %
  • ISIN: DE000KC01000
  • WKN: KC0100
Chart

Den Höchstwert erzielte der Anteilschein von Klöckner & Co im Verlauf des Tages bei 11,32 €. Das Tagestief wurde bei 11,08 € notiert. Die Klöckner-&-Co-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Tagesverlauf um 10,80 %. Ihr derzeitiger Preis ist 10,82 € (Stand: 04.05.21, 17:00) (-3,65 %).

Klöckner-&-Co-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat sinkt der Kurs des Anteilscheins von Klöckner & Co deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 11,23 € ist um 3,65 % sichtbar größer geworden. Auf Jahressicht hat sich der Titel deutlich verbessert. Im Januar notierte die Klöckner-&-Co-Aktie mit 7,51 €. Der Wert des Stahlkonzerns hat seit dem Allzeithoch von 63,20 € im Juli 2007 inzwischen 82,88 % an Wert eingebüßt.

Für den Stahlsektor ist kaum Bewegung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war gestern recht gleich. Die Konkurrenz – Salzgitter – befand sich bei Handelsende dagegen auf gutem Kurs und schloss am Ende 0,68 % stärker bei 26,66 €. Die Aktie von Salzgitter schloss gestern bei einem Kurs von 26,66 €, nachdem sie kurzfristig auf 26,20 € abgefallen war.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten