MenüMenü

Kaum Veränderung bei E.ON-Aktie

Kaum Veränderung bei E.ON-Aktie
von Investor Verlag

Die E.ON-Aktie ging am Montag letztendlich mit dem Kurs von 8,71 € über die Ziellinie und blieb damit praktisch unverändert im Vergleich zum Vortag. Am 26. September konnte die E.ON-Aktie das 7-Tagehoch von 8,96 € erzielen.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Globale-Wirtschaft-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Thomasg
Teilen:
8,46 €
-0,04 €-0,41 %
  • ISIN: DE000ENAG999
  • WKN: ENAG99
Chart

Den Tageshöchstwert markierte der Kurs von 8,82 €, das Tagestief ein Kurs von 8,69 €. Der Anteilschein schwankte im Tagesverlauf um 2,72 %. Der momentane Kurswert liegt bei 8,76 € (Stand: 02.10.18, 17:35) (0,50 %).

Seit Jahresbeginn hat sich der Kurs der Aktie etwas verschlechtert. Im Juli notierte die E.ON-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 9,93 €. Seit dem Allzeittief von 4,91 € im August 1991 hat das Papier des Energiekonzerns inzwischen sogar 78,27 % an Wert gewonnen.

Auf einen Nenner gebracht lässt sich sagen, dass der Montag ein guter Tag für die Energiebranche war. Der Gewinne machende Anteil der Wertpapiere hatte überwogen. Einer der Wettbewerber – RWE – befand sich bei Handelsschluss dagegen unverändert auf dem Niveau vom Vortag. Nachdem die Aktie das Tagestief von 20,91 € erreichte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsende am Montag nicht mehr verbessern.

Deutsche-Bank-Aktie mit 1,07 % PlusDie Deutsche-Bank-Aktie setzte ihre Aufwärtsbewegung fort und konnte aufs Neue Gewinne einnehmen. Zum Börsenende am Dienstag notierte die Aktie des Finanzinstituts bei einem Kurs von 9,62 €, ein Plus von 1,07 %… › mehr lesen

E.ON-Aktie aus internationaler Sicht

Auch die internationale Konkurrenz stagniert. Bei Southern Company gab es am Montag kaum Veränderung (0,01 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

DAX unverändert

Zum Handelsschluss erreichte der DAX 12.339 Punkte (0 %) und hatte damit kaum Bewegung gezeigt.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten