MenüMenü
Jenoptik
36,24
+0,42+1,16 %
  • ISIN: DE0006229107
  • WKN: 622910
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Jenoptik-Aktie mit Verlusten von 2,24 %

Nachdem es in den vergangenen Tagen nicht so gut für die Jenoptik-Aktie aussah, konnte das Papier im Laufe des gestrigen Handelstages am Ende einen Gewinn von 0,50 % machen. Die Aktie des Industriedienstleisters notierte zum Börsenschluss am Montag bei einem Kurs von 35,84 €, ein Verlust von 2,24 % in Bezug auf den Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 37,34 € und ist vom 10. Mai. Das 7-Tagetief, welches am 8. Mai erzielt wurde, liegt bei 33 €.

Im Verlauf des Tages kletterte die Aktie von Jenoptik auf einen Kurs von 36,52 €. Den Tiefstwert erreichte sie gestern bei 35,38 €. Das Papier bewegte sich tagsüber um 4,56 %. Der jetzige Preis liegt bei 36,10 € (Stand: 15.05.18, 17:35) (0,72 %).

Jenoptik-Aktie im Mai

Im Monatsvergleich fällt der Preis der Aktie von Jenoptik deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 37,34 € ist um 3,32 % sichtlich größer geworden.

Jenoptik-Aktie im Jahresvergleich

Anfang des Monats notierte die Jenoptik-Aktie mit 37,34 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Auf einen Nenner gebracht überwog diesen Dienstag im Industriegüter und -dienstleistungssektor der Anteil der Aktien mit einer negativen Bilanz. Einer der Konkurrenten – OSRAM Licht – schrieb bei Handelsschluss mit einem Minus von 1,21 % ebenfalls rote Zahlen. Verglichen mit ihrem Tiefstwert von 50,14 € legte die OSRAM-Licht-Aktie gestern zum Börsenende noch 0,68 % zu und ging bei 50,48 € aus dem Tagesgeschäft.

Jenoptik-Aktie im internationalen Vergleich auf gutem Kurs

Die internationale Konkurrenz fällt ebenfalls etwas ab. Bei Schneider Electric gab es gestern auch keinen Grund zum Feiern. Das Wertpapier von Schneider Electric fiel bis zum Abend um 0,90 % auf 74,92 €.

TecDAX mit leichten Verlusten

Der TecDAX beendete den Handel letzten Endes um sechs Punkte tiefer im Vergleich zum Vortag auf 2.773 Punkte. Das erzielte Tagestief von 2.758 Zählern konnte er damit immerhin um 14 Einheiten überbieten.

 


Jetzt gratis Buch bestellen
Nur für kurze Zeit !
Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen
Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"
© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten