MenüMenü
Infineon Technologies AG
21,29
+0,27+1,27 %
  • ISIN: DE0006231004
  • WKN: 623100
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Infineon-Technologies-Aktie verliert intraday am Freitag 1,28 %

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Infineon Technologies aussah, musste der Halbleiterhersteller im Laufe des vorigen Handelstages Verluste von 1,28 % verbuchen. Zum DAX-Ende am Freitag notierte der Wert des Halbleiterspezialisten mit einem Kurs von 21,62 €, ein Minus von 0,87 % bezogen auf den Vortag. Am letzten Handelstag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das aktuelle 7-Tagehoch erzielen.

Im Verlauf des Tages schwankte die Infineon-Technologies-Aktie am vorangegangenen Handelstag im Bereich zwischen 21,52 € und 21,92 €. Das Halbleiterunternehmen machte tagsüber einen Verlust von 1,28 %. Der momentane Kurswert ist 21,86 € (Stand: 16.04.18, 12:16) (1,11 %).

Infineon-Technologies-Aktie auf Jahressicht

Anfang des Monats notierte die Infineon-Technologies-Aktie mit 20,65 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Seit dem Allzeithoch von 92,50 € im Juni 2000 hat der Anteilschein des Halbleiterspezialisten seither 76,37 % an Wert eingebüßt.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Anteilscheine lässt sich sagen, dass der Freitag für den Halbleitersektor generell ein nicht wirklich erfolgreicher Tag war.

Infineon-Technologies-Aktie im internationalen Vergleich

Die Kurse der internationalen Konkurrenz sinken ebenfalls. Bei Micron Technology gab es am vorherigen Handelstag keinen Anlass zur Freude. Das Wertpapier von Micron Technology verlor bis zum Abend 1,48 % auf 42,09 €.

DAX etwas höher

Der DAX gewann am vorigen Börsentag 27 Punkte hinzu. Das Tageshoch hatte er bei 12.523 Zählern erreicht, womit es um 81 Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten