MenüMenü

Infineon Aktie

Infineon-Technologies-Aktie stagniert
von Investor Verlag

Nach ihrer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte die Aktie von Infineon Technologies am vorangegangenen Handelstag keine bemerkenswerten Gewinne verbuchen. Die Aktie des Halbleiterunternehmens zeigte am Freitag keine großen Veränderungen verglichen mit dem Schlusskurs vom Tag zuvor (33,11 €). Sie notierte bei Börsenschluss mit 33,11 €. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 33,46 € und stammt vom 7. Juli. Das 7-Tagetief, welches am 8. Juli erzielt wurde, liegt bei 32,52 €.

Die Börse
© Adobe Stock - beermediag
Teilen:
31,64 €
-0,52 €-1,64 %
  • ISIN: DE0006231004
  • WKN: 623100
Chart

Im Tagesverlauf bewegte sich die Infineon-Technologies-Aktie am vorherigen Handelstag im Bereich zwischen 32,56 € und 33,13 €. Das Halbleiterunternehmen erreichte im Tagesverlauf einen Zuwachs von 1,44 %. Der jetzige Kurs liegt bei 32,92 € (Stand: 12.07.21, 17:35) (-0,57 %).

Infineon Technologies-Aktie diesen Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie von Infineon Technologies geringfügig. Die Lücke zum Monatshoch von 33,45 € ist um 1,58 % größer geworden. Seit Jahresanfang hat sich die Infineon-Technologies-Aktie etwas verbessert. Im Mai notierte die Aktie mit 30,46 €. Der Titel des Halbleiterunternehmens hat seit dem Allzeithoch von 92,50 € im Juni 2000 mittlerweile 64,41 % an Wert verloren.

Generell war der Freitag ein guter Tag für die Wertpapiere aus dem Halbleitersektor. Einer der Wettbewerber – Siltronic – befand sich bei Börsenende mit einem Plus von 0,67 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Verglichen mit ihrem Tiefstwert von 141,30 € legte die Siltronic-Aktie am vorigen Handelsschluss noch 0,71 % zu und ging bei 142,30 € aus dem Handel.

Infineon-Technologies-Aktie im internationalen Vergleich

Im Gegensatz dazu schreibt die internationale Konkurrenz schwarze Zahlen. Bei Mitsui Fudosan war die Stimmung am vorigen Handelstag gut. Der Anteilschein von Mitsui Fudosan stieg bis zum Abend um 2,54 % auf 20,20 €.

DAX kommt nicht vom Fleck

Das Plus des Halbleitersektors hinterließ keinen Eindruck bei DAX. Dieser ging fast unverändert aus dem Handel. Zum Börsenschluss am Freitag erreichte der DAX 15.687 Punkte (0 %).

Aurubis-Aktie verliert im Verlauf des Freitags 2,66 %Die Aurubis-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste am vorangegangenen Handelstag aufs Neue Verluste hinnehmen. Zum Börsenschluss am Freitag notierte das Papier des Berg- und Rohstoffspezialisten bei einem Kurs… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten