MenüMenü

Infineon Aktie

Infineon-Technologies-Aktie notiert 0,98 % höher
von Investor Verlag

Die Anleger der Infineon-Technologies-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Am Ende des vorigen Börsentages notierte das Papier des Halbleiterunternehmens bei einem Kurs von 18,10 € und verzeichnete damit ein Plus von 0,98 % verglichen mit dem Vortagesschlusskurs. Am 9. Januar konnte die Infineon-Technologies-Aktie das 7-Tagehoch von 18,18 € erreichen.

Globaler Markt
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
18,21 €
0,24 €1,32 %
  • ISIN: DE0006231004
  • WKN: 623100
Chart

Im Verlauf des Tages schwankte der Anteilschein von Infineon Technologies am vorherigen Handelstag im Bereich zwischen 17,86 € und 18,16 €. Der Wert bewegte sich im Tagesverlauf um 2,73 %. Der aktuelle Wert liegt bei 17,98 € (Stand: 14.01.19, 10:22) (-0,66 %).

Infineon-Technologies-Aktie im Januar

Im Januar fiel die Infineon-Technologies-Aktie etwas ab. Die Differenz zu ihrem Monatshoch von 18,18 € beträgt 0,20 €.

Infineon-Technologies-Aktie seit dem ersten Januar

Anfang des Monats notierte die Infineon-Technologies-Aktie mit 16,58 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Seit dem Allzeithoch von 92,50 € im Juni 2000 hat der Titel des Halbleiterspezialisten seither 80,56 % an Wert eingebüßt.

Dialog-Semiconductor-Aktie 1,08 % schwächerNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Dialog Semiconductor aussah, musste das Halbleiterunternehmen im Verlauf des letzten Handelstages Verluste von 1,08 % einräumen. Die Aktie des Halbleiterunternehmens notierte zum… › mehr lesen

Im Allgemeinen war der Freitag ein positiver Tag für die Papiere aus der Halbleiterbranche.

Infineon-Technologies-Aktie auf internationaler Ebene stark

Auch die internationale Konkurrenz floriert. Bei Qualcomm gab es am vorangegangenen Handelstag Anlass zur Freude. Das Wertpapier von Qualcomm gewann bis zum Abend 1,52 % auf 49,96 €.

DAX verliert 0,31 %

Während der Halbleitersektor schwarze Zahlen schreibt, schließt der DAX im Gegensatz zum Vortag schwächer ab. Der DAX verlor am vorigen Börsentag 0,31 % und schloss bei einem Stand von 10.887 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 10.829 Zählern erreicht, womit es um 57 Einheiten noch übertroffen wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten