MenüMenü

Infineon Aktie

Infineon-Technologies-Aktie mit Verlusten von 0,38 %
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Infineon Technologies aussah, musste der Halbleiterspezialist im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 1,00 % hinnehmen. Zum DAX-Ende am Donnerstag notierte das Papier des Halbleiterunternehmens mit einem Kurs von 23,87 €, ein Minus von 0,38 % in Bezug auf den Vortag. Auch diese Woche erreicht die Infineon-Technologies-Aktie ähnliche Werte und stellte mit dem gestrigen Schlusskurs das Wochenhoch.

Börsendiagramme
© Adobe Stock - NicoElNinog
Teilen:
24,27 €
0,20 €0,84 %
  • ISIN: DE0006231004
  • WKN: 623100
Chart

Intraday bewegte sich die Aktie von Infineon Technologies gestern im Bereich zwischen 23,64 € und 24,21 €. Der Halbleiterspezialist verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 1,00 % und notiert gegenwärtig bei 23,81 € (Stand: 11.09.20, 09:40) (-0,25 %).

Infineon-Technologies-Aktie in diesem Monat

Diesen Monat fiel die Aktie von Infineon Technologies etwas ab. Die Differenz zu ihrem Monatshoch von 24,05 € beträgt 0,24 €.

Infineon-Technologies-Aktie im Jahresvergleich

Anfang des Monats notierte die Infineon-Technologies-Aktie mit 24,04 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Das Wertpapier des Halbleiterunternehmens hat seit dem Allzeithoch von 92,50 € im Juni 2000 inzwischen 74,26 % an Wert verloren.

Im Allgemeinen überwog diesen Freitag im Halbleitersektor der Anteil der Papiere mit einer negativen Bilanz. Einer der Wettbewerber – Siltronic – befand sich bei Handelsschluss mit einem Minus von 2,62 % ebenfalls in den roten Zahlen. Im Vergleich zu ihrem Tiefstwert von 75,38 € legte die Siltronic-Aktie gestern zum Börsenschluss noch 0,56 % zu und ging bei 75,80 € aus dem Handel.

Infineon-Technologies-Aktie im internationalen Vergleich

Auch die internationale Konkurrenz verliert. Bei Nvidia gab es gestern rote Zahlen. Der Titel von Nvidia verlor bis zum Abend 4,36 % auf 414,60 €.

DAX mit leichten Verlusten

Der DAX ging bei minimalen Verlusten von 0,21 % mit 13.208 Zählern über die Ziellinie.

RWE-Aktie mit Verlusten von 1,90 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für RWE aussah, musste der Energiekonzern gestern im Tagesverlauf Verluste von 0,45 % verbuchen. Zum Börsenschluss am Donnerstag notierte das Papier des Energieversorgers… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten