MenüMenü

Infineon Aktie

Infineon-Technologies-Aktie kommt nicht vom Fleck
von Investor Verlag

Zum Börsenende am Donnerstag notierte die Infineon-Technologies-Aktie bei einem Kurs von 35,21 € und blieb damit so gut wie unverändert im Vergleich zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 36,60 € und ist vom 19. Februar. Das 7-Tagetief, welches am 18. Februar verbucht wurde, liegt bei 35,21 €.

Börsenkurs
© Adobe Stock - pictarenag
Teilen:
36,33 €
0,03 €0,08 %
  • ISIN: DE0006231004
  • WKN: 623100
Chart

Den Höchstwert markierte der Kurs von 36,25 €, das Tagestief ein Kurs von 35,21 €. Der Titel bewegte sich im Tagesverlauf um 4,86 %. Der jetzige Preis liegt bei 36,60 € (Stand: 19.02.21, 17:44) (3,95 %). Seit dem ersten Januar hat sich die Infineon-Technologies-Aktie etwas verbessert. Im Januar notierte das Papier mit 31,54 €. Seit dem Allzeithoch von 92,50 € im Juni 2000 hat der Anteilschein des Halbleiterherstellers seither 60,43 % an Wert verloren.

Im großen Ganzen kann man zusammenfassen, dass der Donnerstag ein positiver Tag für den Halbleitersektor war. Der Gewinne machende Anteil der Anteilscheine hatte überwogen. Einer der Wettbewerber – Siltronic – schrieb bei Handelsschluss mit einem Verlust von 0,53 % dagegen rote Zahlen. Nachdem die Aktie das Tagestief von 141,30 € erzielte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsende am Donnerstag nicht mehr verbessern.

Infineon-Technologies-Aktie international verglichen

Die Kurse der internationalen Konkurrenz dagegen sinken. Bei Kla-tencor gab es gestern keinen Grund zum Feiern. Das Wertpapier von Kla-tencor fiel bis zum Abend um 0,92 % auf 270 €.

DAX stagniert

Das Plus der Halbleiterbranche hinterließ keinen Eindruck bei DAX. Dieser ging fast unverändert aus dem Handel. Zum Börsenschluss am Donnerstag erreichte der DAX 13.886 Punkte (0 %).

Evotec-Aktie immer noch fallendDie Evotec-Aktie fiel nach wie vor und musste gestern aufs Neue Verluste hinnehmen. Zum TecDAX-Ende am Donnerstag notierte der Wert des Biotechnologiekonzerns mit einem Kurs von 35,38 €, ein Minus von… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten