MenüMenü

Infineon Aktie

Infineon-Technologies-Aktie: 0,80 % nach oben
von Investor Verlag

Die Infineon-Technologies-Aktie setzte ihre Aufwärtsbewegung fort und konnte gestern aufs Neue Gewinne verzeichnen. Zum Börsenschluss am Dienstag notierte der Anteilschein des Halbleiterunternehmens bei einem Kurs von 35,11 € und machte damit einen Gewinn von 0,80 % verglichen mit dem Vortagesschlusskurs. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht die Marke von 35,11 € und wurde gestern notiert, das 7-Tagetief wird bei 33,32 € beziffert und ist vom 21. April.

Börsenkurs
© Adobe Stock - pictarenag
Teilen:
33,77 €
-0,38 €-1,11 %
  • ISIN: DE0006231004
  • WKN: 623100
Chart

Im Laufe des Tages schwankte der Anteilschein von Infineon Technologies am Dienstag im Bereich zwischen 34,50 € und 35,40 €. Der Halbleiterhersteller erreichte im Verlauf des Tages einen Gewinn von 0,77 %. Der jetzige Kurswert liegt bei 34,68 € (Stand: 28.04.21, 10:40) (-1,24 %).

Infineon Technologies-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich fällt das Papier von Infineon Technologies deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 36,60 € ist um 5,26 % sichtlich größer geworden. Seit Jahresbeginn hat sich der Kurs des Papiers etwas verschlechtert. Im Februar notierte die Infineon-Technologies-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 36,60 €. Seit dem Allzeithoch von 92,50 € im Juni 2000 hat die Aktie des Halbleiterherstellers seither 62,51 % an Wert eingebüßt.

Generell war am Dienstag der Anteil der Titel in der Halbleiterbranche mit einer negativen Entwicklung größer. Die Konkurrenz – Siltronic – befand sich bei Handelsende mit einem Verlust von 0,90 % ebenfalls in den roten Zahlen. Nachdem die Aktie gestern den Tiefstwert von 143,50 € erzielte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsschluss nicht mehr verbessern.

Infineon-Technologies-Aktie aus internationaler Sicht gut im Rennen

Die internationale Konkurrenz verliert derweilen. Bei Mitsui Fudosan war am Dienstag die Stimmung eher verhalten. Das Wertpapier von Mitsui Fudosan sank bis zum Abend um 1,67 % auf 17,70 €.

DAX tiefer um 0,31 %

Das Minus der Halbleiterbranche wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Der DAX beendete den Handel schlussendlich 0,31 % tiefer als tags zuvor auf 15.249 Punkte. Das erzielte Tagestief von 15.186 Zählern konnte er damit immerhin um 62 Einheiten toppen.

Wacker-Neuson-Aktie gewinnt 2,18 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für die Wacker-Neuson-Aktie aussah, musste der Wert im heutigen Tagesverlauf neue Verluste verzeichnen. Am Ende des heutigen Börsentages notierte das Papier des… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten