MenüMenü

Indus Holding Aktie

Indus-Holding-Aktie verliert seit Freitag 1,26 %
von Investor Verlag

Zum Handelsschluss notierte der Anteilschein des Industriezulieferers bei einem Kurs von 35,40 € (Stand: 07.06.21, 17:35), ein Minus von 1,26 % verglichen mit dem Schlusskurs vom letzten Handelstag. Am 3. Juni konnte die Indus-Holding-Aktie das 7-Tagehoch von 36,15 € erzielen.

Aktien Chart
© Adobe Stock - Sebastian Kaulitzkig
Teilen:
34,50 €
0,00 €0,00 %
  • ISIN: DE0006200108
  • WKN: 620010
Chart

Im Tagesverlauf schwankte der Kurs der Indus-Holding-Aktie im Bereich zwischen 35,40 € und 36,10 €. Der Industriezulieferer machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 1,94 %.

Indus Holding-Aktie diesen Monat

Auf Monatssicht sinkt der Kurs des Anteilscheins von Indus Holding geringfügig. Die Lücke zum Monatshoch von 36,15 € ist um 2,08 % größer geworden. Im Jahresvergleich hat sich der Kurs des Anteilscheins etwas verschlechtert. Im März notierte die Indus-Holding-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 37,30 €.

Für die Industirezuliefererbranche konnte kaum Veränderung verzeichnet werden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung ist heute recht ausbalanciert geblieben. Die Konkurrenz – Hornbach Holding – hielt zum Handelsende einen guten Kurs und ging am Ende 1,26 % höher bei 88,65 € aus dem Handel.

Indus-Holding-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz legt hingegen zu. Bei Berkshire Hathaway gab es heute guten Grund zum Feiern. Das Papier von Berkshire Hathaway stieg bis zum Abend um 0,42 % auf 356.000 €.

SDAX unverändert

Sowohl der SDAX als auch die Industirezuliefererbranche bewegen sich nicht und gehen quasi unverändert aus dem Handel. Der SDAX erreichte zuletzt 16.342 Punkte (-0,05 %) und hat sich somit kaum bewegt.

Indus-Holding-Aktie nach wie vor im MinusDie Indus-Holding-Aktie fiel nach wie vor und musste am gestrigen Handelstag erneut Verluste verbuchen. Zum SDAX-Ende am Mittwoch notierte der Wert des Industriezulieferers mit einem Kurs von 34,60 €, ein Verlust… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten