MenüMenü

Indus Holding Aktie

Indus-Holding-Aktie 1,07 % schwächer
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Indus Holding aussah, musste der Industriezulieferer im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 0,72 % hinnehmen. Die Aktie des Industriezulieferers notierte zum Börsenende am Dienstag bei einem Kurs von 27,65 €, ein Verlust von 1,07 % gegenüber dem Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 28,10 € und wurde am 7. Oktober erreicht, das 7-Tagetief dagegen bei 27,65 € und gestern verbucht.

Börsenkurs
© Adobe Stock - pictarenag
Teilen:
27,10 €
0,25 €0,92 %
  • ISIN: DE0006200108
  • WKN: 620010
Chart

Das Tageshoch wurde mit einem Kurs von 27,85 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 27,55 € verzeichnet. Der Industriezulieferer erreichte im Laufe des Tages ein Minus von 0,72 %. Der derzeitige Kurs beläuft sich auf 27,70 € (Stand: 14.10.20, 16:04) (0,18 %).

Indus-Holding-Aktie im Oktober

Auf Monatssicht fällt das Papier von Indus Holding deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 28,45 € ist um 2,64 % spürbar größer geworden. Im Jahresvergleich hat sich der Wert deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die Indus-Holding-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 40,45 €. Seit dem Allzeithoch von 66 € im Januar 2018 hat sich der Wert des Industriezulieferers inzwischen mehr als halbiert.

Insgesamt war am Dienstag das Verhältnis der Wertpapiere in der Industirezuliefererbranche mit einer negativen Entwicklung größer. Einer der Konkurrenten – Hornbach Holding – schrieb bei Handelsende mit einem Plus von 2,05 % dagegen schwarze Zahlen. Die Aktie von Hornbach Holding schloss am Dienstag bei einem Kurs von 94,40 €, nachdem sie vorläufig auf 91,60 € abgefallen war.

Indus-Holding-Aktie im internationalen Vergleich

Auch die internationale Konkurrenz schwächelt. Die Berkshire Hathaway-Aktie sank ebenfalls um 2,18 %.

SDAX minus 0,54 %

Das Minus des Industirezulieferersektors wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Dieser ging um 0,54 % schwächer aus dem Handel. Der SDAX verlor am Dienstag 0,54 % und schloss bei einem Stand von 12.890 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 12.844 Zählern erreicht, womit es um 45 Einheiten noch übertroffen wurde.

Wacker-Neuson-Aktie nimmt im Tagesverlauf etwas abDie Wacker-Neuson-Aktie sank weiterhin und musste am gestrigen Handelstag aufs Neue Verluste hinnehmen. Zum Handelsschluss am Dienstag notierte die Aktie des Maschinenbauers bei einem Kurs von 17,57 €, ein Verlust von… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten