MenüMenü

Hypoport Aktie

Hypoport-Aktie im Tagesverlauf deutlich im Plus
von Investor Verlag

Zum Börsenende am Mittwoch notierte die Aktie des Finanzdienstleisters bei einem Kurs von 452 €, ein Verlust von 1,74 % im Vergleich zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 460 € und ist vom 1. April. Das 7-Tagetief, welches am 30. März erzielt wurde, liegt bei 428 €.

Globaler Markt
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
445,60 €
-5,00 €-1,12 %
  • ISIN: DE0005493365
  • WKN: 549336
Chart

Das Tageshoch wurde mit einem Kurs von 454,50 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 425,50 € verzeichnet. Im Laufe des Tages stieg die Hypoport-Aktie sichtlich. Intraday war das ein Plus von 6,23 %. Ihr aktueller Kurs liegt bei 460 € (Stand: 01.04.21, 17:35) (1,77 %).

Hypoport-Aktie auf Jahressicht

Ende des letzten Monats notierte die Hypoport-Aktie mit 428 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Im großen Ganzen überwog diesen Donnerstag im Finanzsektor der Anteil der Werte mit einer negativen Entwicklung. Die Konkurrenz – Grenkeleasing – befand sich bei Handelsende mit einem Minus von 6,76 % ebenfalls in den roten Zahlen. Nachdem die Aktie gestern den Tiefstwert von 32,30 € erzielte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsschluss nicht mehr verbessern.

Hypoport-Aktie auf internationaler Ebene stark

Demgegenüber legt die internationale Konkurrenz zu. Bei London Stock Exchange Group gab es am Mittwoch Erfreuliches zu vermelden. Die Aktie von London Stock Exchange Group stieg bis zum Abend um 1,24 % auf 81,50 €.

SDAX tiefer um 1,83 %

Das Minus der Finanzbranche wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Dieser ging um 1,83 % schwächer aus dem Handel. Mit einem Minus von 288 Punkten schloss der SDAX auf einem Wert von 15.447 Zählern. Umgerechnet bedeutet dies einen Verlust von 1,83 %.

KWS-Saat-Aktie verliert seit gestern 1,32 %Zuletzt notierte die Aktie des Biotechnologiekonzerns bei einem Kurs von 75 € (Stand: 09.04.21, 17:35), ein Verlust von 1,32 % verglichen mit gestern. Die KWS-Saat-Aktie konnte das Hoch aus der Vorwoche… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten