MenüMenü
Hypoport AG NA O.N.
168,00
-0,20-0,12 %
  • ISIN: DE0005493365
  • WKN: 549336
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Hypoport-Aktie fällt um 2,12 %

Die Aktie von Hypoport gehörte zu den Gewinnern des Tages. Am Ende des heutigen Börsentages notierte das Papier des Finanzkonzerns bei einem Kurs von 163,60 € (Stand: 08.06.18, 17:35) und verzeichnete damit ein Plus von 2,12 % relativ zum gestrigen Schlusskurs. Heute konnte die Hypoport-Aktie mit dem Schlusskurs das momentane 7-Tagehoch bezeichnen.

Intraday kletterte die Aktie von Hypoport auf einen Kurs von 164 €. Den Tiefstwert verzeichnete sie bei 158,20 €. Das Finanzdienstleistungsunternehmen verbuchte im Laufe des Handelstages ein Minus von 2,76 %. Der derzeitige Kurswert beläuft sich auf 163,60 € (Stand: 08.06.18, 17:35) (2,12 %).

Hypoport-Aktie seit Beginn des Jahres

Mitte des letzten Monats notierte die Hypoport-Aktie mit 167 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Im großen Ganzen war der Freitag ein erfreulicher Handelstag für die Aktien aus dem Finanzsektor. Einer der Konkurrenten – Grenkeleasing – schrieb bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 1,68 % ebenfalls schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie das Tageshoch von 103 € erreichte, konnte sie den Kurs gestern bis zum Handelsende halten.

Hypoport-Aktie aus internationaler Sicht

Auch die internationale Konkurrenz schreibt schwarze Zahlen. Bei Paypal war heute die Stimmung positiv. Das Papier von Paypal stieg bis zum Abend um 1,85 % auf 71,57 €.

SDAX höher um 0,30 %

Das Plus der Finanzbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Mit einem Plus von 37 Zählern schloss der SDAX auf einem Wert von 12.598 Punkten. Das ist ein Gewinn von 0,30 %.

 


Jetzt gratis Buch bestellen

Nur für kurze Zeit !

Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen


Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten