MenüMenü

Hypoport-Aktie: 1,30 % tagsüber weitere Verluste

Hypoport-Aktie: 1,30 % tagsüber weitere Verluste
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Hypoport aussah, musste der Finanzdienstleister im Verlauf des letzten Handelstages Verluste von 1,30 % einräumen. Zum Börsenende am Freitag notierte die Aktie des Finanzdienstleisters bei einem Kurs von 197,40 €, ein Verlust von 0,90 % im Vergleich zum Vortag. Am letzten Handelstag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das momentane 7-Tagehoch erzielen.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktien-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
190,40 €
8,60 €4,52 %
  • ISIN: DE0005493365
  • WKN: 549336
Chart

Im Tagesverlauf schwankte der Anteilschein von Hypoport am vorherigen Handelstag im Bereich zwischen 196,60 € und 200,50 €. Der Finanzkonzern verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 1,30 %. Der derzeitige Kurs beläuft sich auf 195,20 € (Stand: 08.10.18, 15:45) (-1,11 %).

Hypoport-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich fällt das Papier von Hypoport deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 200 € ist um 2,40 % greifbar größer geworden. Aufs Jahr bezogen hat sich der Titel nicht wesentlich verschlechtert. Im September notierte die Hypoport-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 204 €.

Für die Finanzbranche konnte kaum Veränderung verzeichnet werden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung ist heute ziemlich ausgewogen geblieben. Einer der Wettbewerber – Grenkeleasing – befand sich bei Handelsschluss mit einem Minus von 3,24 % ebenfalls in den roten Zahlen. Nachdem die Aktie des Finanzdienstleistungsunternehmens zwischenzeitlich auf 103,70 € gestiegen war, schloss sie der von Grenkeleasing am vorangegangenen Handelstag bei einem Kurs von 99,95 €.

Xing-Aktie: Es geht wieder abwärtsIn den vergangenen Tagen zeichnete sich wieder eine positive Entwicklung für die Xing-Aktie ab. Heute allerdings musste der Anteilschein neue Verluste verbuchen. Zum Börsenschluss notierte die Aktie des Online-Händlers bei… › mehr lesen

Hypoport-Aktie international verglichen

Auch die internationale Konkurrenz schwächelt. Bei Pnc Financial Services gab es am vorigen Handelstag rote Zahlen. Das Papier von Pnc Financial Services verlor bis zum Abend 0,62 % auf 118,93 €.

SDAX tiefer um 1,92 %

Das Minus des Finanzsektors wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Der SDAX beendete den Handel letztendlich um 226 Punkte tiefer verglichen mit dem Vortag auf 11.575 Punkte. Das erreichte Tagestief von 11.572 Zählern konnte er damit immerhin um drei Einheiten überbieten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten