Invest Messe Stuttgart, von 05. bis 06. April 2019
MenüMenü

Hypoport Aktie

Hypoport-Aktie: 0,93 % tagsüber weitere Verluste
von Investor Verlag

Die Hypoport-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Im Vergleich zum Schlusskurs des Vortages von 169,20 € konnte sich das Papier des Finanzdienstleistungsunternehmens am Donnerstag schließlich um 0,59 % auf 170,20 € verbessern. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 173 € und ist vom 11. März. Das 7-Tagetief, welches am 8. März notiert wurde, liegt bei 169,20 €.

Börsenticker
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
166,60 €
-0,20 €-0,12 %
  • ISIN: DE0005493365
  • WKN: 549336
Chart

Im Laufe des Tages kletterte die Aktie von Hypoport auf einen Kurs von 171,80 €. Den Tiefstwert verzeichnete sie gestern bei 169,40 €. Die Hypoport-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Tagesverlauf um 2,38 %. Ihr momentaner Wert liegt bei 169 € (Stand: 15.03.19, 14:38) (-0,70 %).

Hypoport-Aktie im März

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie von Hypoport deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 177 € ist um 4,52 % greifbar größer geworden.

Hypoport-Aktie seit Anfang des Jahres

Anfang des letzten Monats notierte die Hypoport-Aktie mit 189 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. In der Summe kann man sagen, dass der Donnerstag ein erfolgreicher Handelstag für den Finanzsektor war. Der gewinnende Anteil der Wertpapiere hatte überwogen. Die Grenkeleasing-Aktie notierte gestern zum Börsenende mit 89,15 €. Das Papier legte somit noch 1,02 % zu, nachdem es kurzfristig auf 88,25 € abgefallen war.

Zooplus-Aktie verliert im TagesverlaufDie Aktie von Zooplus erfreute ihre Wertpapierbesitzer und bescherte ihnen Gewinne. Am Ende des heutigen Börsentages notierte das Papier des Einzelhandelskonzerns bei einem Kurs von 107 € (Stand: 21.03.19, 17:35)… › mehr lesen

Hypoport-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz zeigt dagegen wenig Bewegung. Bei London Stock Exchange Group wurde am Donnerstag kaum Veränderung (-0,06 %) verzeichnet. Das Papier von London Stock Exchange Group blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

SDAX plus 0,38 %

Das Plus der Finanzbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX gewann am Donnerstag 0,38 % hinzu und schloss bei einem Stand von 10.840 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 10.860 Zählern erreicht, womit es um 20 Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten