MenüMenü

SDax

Hornbach-Holding-Aktie verliert seit gestern 2,99 %
von Investor Verlag

Die Aktie von Hornbach Holding fiel nach wie vor und musste heute wieder Verluste verbuchen. Die Aktie des Industriezulieferers notierte schließlich bei einem Kurs von 87,50 € (Stand: 02.06.21, 17:36), ein Minus von 2,99 % im Vergleich zu gestern. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 91,55 € und wurde am 28. Mai erzielt, das 7-Tagetief dagegen bei 90,20 € und gestern verzeichnet.

Börsendiagramme
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
16.222,81 €
-41,02 €-0,25 %
  • ISIN: DE0009653386
  • WKN: 965338
Chart

Den Tageshöchstwert erreichte das Papier von Hornbach Holding bei 90,65 €. Der Tiefstwert wurde bei 87,25 € notiert. Der Industriezulieferer machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 2,62 %.

Hornbach-Holding-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie von Hornbach Holding deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 90,20 € ist um 2,99 % greifbar größer geworden.

Hornbach-Holding-Aktie auf Jahressicht

Mitte des letzten Monats notierte die Hornbach-Holding-Aktie mit 93,25 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Werte lässt sich ausmachen, dass der Mittwoch für den Industirezulieferersektor insgesamt ein nicht wirklich erfolgreicher Tag gewesen ist. Einer der Konkurrenten – Indus Holding – befand sich bei Börsenende ebenfalls unverändert auf dem Niveau vom Vortag. Die Indus-Holding-Aktie notierte am heutigen Handelsende mit 35,90 €. Das Papier verlor damit noch 1,24 %, nachdem es vorläufig auf 36,35 € gestiegen war.

Hornbach-Holding-Aktie aus internationaler Sicht

Derweilen floriert die internationale Konkurrenz. Bei Berkshire Hathaway gab es heute guten Grund zum Feiern. Das Wertpapier von Berkshire Hathaway gewann bis zum Abend 1,71 % auf 356.000 €.

SDAX verliert 0,90 %

Während die Industirezuliefererbranche stagniert, schließt der SDAX im Vergleich zum Vortag schwächer ab. Der SDAX schloss 0,90 % tiefer bei 16.288 Punkten.

Deutz-Aktie verliert seit gestern 0,56 %Nachdem es in den vergangenen Tagen nicht so gut für die Deutz-Aktie aussah, konnte sie heute im Tagesverlauf einen Gewinn von 0,98 % machen. Zuletzt notierte die Aktie des Spezialisten für… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten