MenüMenü

SDax

Hornbach-Holding-Aktie verliert im Tagesverlauf
von Investor Verlag

Die Aktie von Hornbach Holding erfreute ihre Anleger und bescherte ihnen Gewinne. Zum Handelsschluss notierte die Aktie des Industriezulieferers bei einem Kurs von 88,50 € (Stand: 15.09.20, 17:35), ein Plus von 0,57 % in Bezug auf den gestrigen Schlusskurs. Am 10. September konnte die Hornbach-Holding-Aktie das 7-Tagehoch von 89,20 € erreichen.

Aktien Chart
© Adobe Stock - Sebastian Kaulitzkig
Teilen:
12.420,69 €
20,96 €0,17 %
  • ISIN: DE0009653386
  • WKN: 965338
Chart

Den Höchstwert des Tages erzielte das Papier von Hornbach Holding bei einem Kurs von 88,90 €, das Tagestief bei 87 €. Die Hornbach-Holding-Aktie bleibt in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Tagesverlauf um 3,80 %. Ihr aktueller Kurs ist 88,50 € (Stand: 15.09.20, 17:35) (0,57 %).

Hornbach Holding-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich fällt das Papier von Hornbach Holding deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 91,20 € ist um 2,96 % sichtbar größer geworden.

Hornbach-Holding-Aktie seit Jahresbeginn

Ende des letzten Monats notierte die Hornbach-Holding-Aktie mit 94,90 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Auf einen Nenner gebracht war der Dienstag ein guter Tag für die Wertpapiere aus der Industirezuliefererbranche. Einer der Konkurrenten – Deutsche Beteiligungs-AG – befand sich bei Börsenende mit einem Plus von 0,94 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Nachdem die Aktie den Höchstwert von 32,45 € erreichte, konnte sie den Kurs gestern bis zum Handelsende halten.

SDAX höher um 0,40 %

Das Plus des Industirezulieferersektors hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX schloss bei einem Stand von 12.448 Punkten. Das Tageshoch hatte er bei 12.484 Zählern erreicht, womit es um 35 Einheiten verfehlt wurde.

Capital-Stage-Aktie: 1,40 % nach obenDie Capital-Stage-Aktie befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte gestern wieder Gewinne verzeichnen. Zum Börsenende am Montag notierte die Aktie des Energieversorgers bei einem Kurs von 14,48 €, ein Plus von… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten