MenüMenü

SDax

Hornbach-Holding-Aktie verliert gestern im Tagesverlauf 2,13 %
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Hornbach Holding aussah, musste der Industriezulieferer im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 2,13 % hinnehmen. Zum Börsenschluss am Mittwoch notierte das Papier des Industriezulieferers bei einem Kurs von 87,30 €, ein Minus von 1,63 % im Vergleich zum Vortagesschlusswert. Vor zwei Tagen konnte die Hornbach-Holding-Aktie ihren Wochenhöchstkurs von 88,75 € (Schlusskursbasis) erzielen.

Börse
© Adobe Stock - RioPatuca Imagesg
Teilen:
16.071,48 €
-98,87 €-0,62 %
  • ISIN: DE0009653386
  • WKN: 965338
Chart

Der Tageshöchstwert wurde mit einem Kurs von 89,35 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 87,25 € notiert. Der Industriezulieferer verzeichnete tagsüber einen Verlust von 2,13 %. Der derzeitige Wert ist 87,05 € (Stand: 10.06.21, 15:47) (-0,29 %).

Hornbach-Holding-Aktie im Juni

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat sinkt der Kurs des Anteilscheins von Hornbach Holding deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 90,20 € ist um 3,49 % merklich größer geworden.

Hornbach-Holding-Aktie seit dem ersten Januar

Mitte des letzten Monats notierte die Hornbach-Holding-Aktie mit 93,25 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Für die Industirezuliefererbranche ist kaum Veränderung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war gestern ziemlich ausbalanciert. Einer der Wettbewerber – Indus Holding – konnte zum Handelsende am Mittwoch seinen Kurs nicht halten und ging schlussendlich 0,43 % schwächer bei 35,05 € aus dem Handel. Die Indus-Holding-Aktie notierte am gestrigen Handelsschluss mit 35,05 €. Sie schloss damit 0,43 % unterhalb ihres Höchstwerts von 35,20 €.

Hornbach-Holding-Aktie international verglichen

Gleichwohl verzeichnet die internationale Konkurrenz Gewinne. Bei Berkshire Hathaway gab es am Mittwoch guten Grund zum Feiern. Das Wertpapier von Berkshire Hathaway gewann bis zum Abend 0,71 % auf 355.500 €.

SDAX tiefer um 0,29 %

Während der Industirezulieferersektor stagniert, schließt der SDAX verglichen mit dem Vortag tiefer ab. Der SDAX notierte zum Handelsschluss bei 16.263 Punkten und verlor 0,29 %.

Aurubis-Aktie ohne große VeränderungNach einer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte der Anteilschein von Aurubis am Donnerstag keine bedeutenden Gewinne vorweisen. Zum Handelsschluss am Donnerstag notierte die Aurubis-Aktie bei einem Kurs von 78,96 €… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten