MenüMenü
Hornbach Holding AG & Co. KGaA
56,10
+1,10+1,96 %
  • ISIN: DE0006083405
  • WKN: 608340
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Hornbach-Holding-Aktie steigt wieder

Die Aktie von Hornbach Holding erfreute ihre Anteilseigner und bescherte ihnen Gewinne. Die Aktie des Industriezulieferers notierte am Ende des Tages bei einem Kurs von 56,30 € (Stand: 24.09.18, 17:35), ein Plus von 2,36 % in Bezug auf den Schlusskurs vom letzten Handelstag. Am heutigen Handelstag markierte die Hornbach-Holding-Aktie mit dem Schlusskurs das momentane 7-Tagehoch.

Im Verlauf des Tages bewegte sich der Kurs der Hornbach-Holding-Aktie im Bereich zwischen 54,90 € und 56,50 €. Der Industriezulieferer erreichte im Laufe des Handelstages ein Minus von 1,44 %. Der derzeitige Wert beläuft sich auf 56,30 € (Stand: 24.09.18, 17:35) (2,36 %).

Hornbach-Holding-Aktie seit Beginn des Jahres

Mitte des Monats notierte die Hornbach-Holding-Aktie mit 54,40 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Für den Industirezulieferersektor konnte kaum Veränderung verzeichnet werden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung ist heute ziemlich ausbalanciert geblieben. Die Konkurrenz – Deutsche Beteiligungs-AG – befand sich bei Handelsschluss dagegen auf gutem Kurs und schloss am Ende 0,14 % leicht höher bei 36,35 €. Nachdem die Aktie den Tiefstwert von 36,30 € erzielte, konnte sie den Kurs bis zum Börsenende nicht mehr verbessern.

Siemens-Aktie mit leichten GewinnenDie Siemens-Aktie bewegte sich nach oben und konnte am vorherigen Handelstag wieder Gewinne verzeichnen. Verglichen mit dem Vortageskurs von 110,08 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte bei Börsenende… › mehr lesen

Hornbach-Holding-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz fällt indessen etwas ab. Bei Berkshire Hathaway war die Stimmung eher verhalten. Der Wert von Berkshire Hathaway sank bis zum Abend um 0,93 % auf 278.191,59 €.

SDAX tiefer um 0,52 %

Während die Industirezuliefererbranche stagniert, schließt der SDAX im Vergleich zum Vortag tiefer ab. Der SDAX notierte zuletzt bei 12.061 Punkten und verlor damit 0,52 %.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten