MenüMenü

SDax

Hornbach-Holding-Aktie gewinnt minimal
von Investor Verlag

Die Hornbach-Holding-Aktie befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte heute wieder Gewinne machen. Verglichen mit dem Vortageskurs von 84,40 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte zuletzt mit 84,50 € (Stand: 19.11.20, 17:35). Ein minimaler Gewinn von 0,12 %. Am heutigen Handelstag stellte die Hornbach-Holding-Aktie mit dem Schlusskurs das derzeitige 7-Tagehoch.

Aktienaufschwung
© Adobe Stock - mibPhotog
Teilen:
13.698,88 €
-1,59 €-0,01 %
  • ISIN: DE0009653386
  • WKN: 965338
Chart

Den Tageshöchstwert erzielte die Aktie von Hornbach Holding heute bei 85,60 €. Der Tiefstwert wurde bei 81,90 € notiert. Die Aktie schwankte tagsüber um 7,40 %. Im Moment wird sie mit 84,50 € (Stand: 19.11.20, 17:35) notiert.

Hornbach-Holding-Aktie im November

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins von Hornbach Holding deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 92,70 € ist um 8,85 % greifbar größer geworden. Seit dem ersten Januar hat sich der Kurs der Aktie etwas verschlechtert. Im September notierte die Hornbach-Holding-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 99,70 €.

Für die Industirezuliefererbranche konnte kaum Veränderung verzeichnet werden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung ist heute ziemlich ausgeglichen geblieben. Die Konkurrenz – Deutsche Beteiligungs-AG – befand sich bei Handelsende dagegen auf gutem Kurs und schloss am Ende 0,91 % stärker bei 33,25 €.

SDAX minus 0,46 %

Während die Industirezuliefererbranche stagniert, schließt der SDAX im Vergleich zum Vortag tiefer ab. Der SDAX schloss mit einem Verlust von 61 Punkten auf 13.327 Punkte.

BayWa-Aktie nimmt etwas zuVerglichen mit dem Vortagesschlusskurs von 30 € konnte sich der Wert des Einzelhandelskonzerns heute nur minimal verbessern. Heute konnte die BayWa-Aktie mit dem Schlusskurs das jetzige 7-Tagehoch notieren. Im Laufe… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten