MenüMenü

SDax

Hornbach-Holding-Aktie gewinnt heute im Tagesverlauf 1,65 %
von Investor Verlag

Die Hornbach-Holding-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste heute wieder Verluste machen. Zuletzt notierte die Aktie des Industriezulieferers bei einem Kurs von 92,60 € (Stand: 16.07.21, 17:36), ein Verlust von 0,91 % im Vergleich zu gestern. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 98,10 € und wurde am 12. Juli erreicht, das 7-Tagetief dagegen bei 93,45 € und gestern verzeichnet.

Aktienhandel
© Adobe Stock - JensHNg
Teilen:
16.011,95 €
-59,99 €-0,37 %
  • ISIN: DE0009653386
  • WKN: 965338
Chart

Im Laufe des Tages erreichte der Anteilschein von Hornbach Holding bei einem Kurs von 94,15 €, das Tagestief bei 91,80 €. Der Industriezulieferer machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 1,65 %.

Hornbach-Holding-Aktie im Juli

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat sinkt der Kurs des Anteilscheins von Hornbach Holding deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 101,60 € ist um 8,86 % greifbar größer geworden.

Hornbach-Holding-Aktie seit Jahresbeginn

Anfang des Monats notierte die Hornbach-Holding-Aktie mit 101,60 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Zusammenfassend war diesen Freitag das Verhältnis der Anteilscheine in der Industirezuliefererbranche mit einer negativen Bilanz größer. Die Konkurrenz – Indus Holding – befand sich bei Börsenende mit einem Minus von 0,73 % ebenfalls in den roten Zahlen. Nachdem das Papier des Industriezulieferers heute zeitweilig auf 34,10 € gestiegen war, schloss sie bei einem Kurs von 33,95 €.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten