MenüMenü

SDax

Hornbach-Holding-Aktie gewinnt 3,67 %
von Investor Verlag

In den vergangenen Tagen zeichnete sich eine nicht allzu erfreuliche Entwicklung für die Hornbach-Holding-Aktie ab, heute jedoch konnte sie doch einen Gewinn von 3,67 % machen. Zum Handelsschluss notierte die Aktie des Industriezulieferers bei einem Kurs von 80,60 € (Stand: 03.05.21, 17:35), ein Plus von 3,67 % im Vergleich zum Schlusskurs vom letzten Handelstag. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 82,05 € und ist vom 26. April. Das 7-Tagetief, welches am 30. April notiert wurde, liegt bei 77,75 €.

Die Börse
© Adobe Stock - beermediag
Teilen:
16.262,12 €
101,06 €0,62 %
  • ISIN: DE0009653386
  • WKN: 965338
Chart

Im Laufe des Tages erzielte der Anteilschein von Hornbach Holding bei einem Kurs von 81,55 €, den Tiefstwert des Tages bei 77 €. Der Industriezulieferer erreichte im Laufe des Handelstages ein Minus von 3,07 %. Der momentane Kurswert berechnet sich auf 80,60 € (Stand: 03.05.21, 17:35) (3,67 %).

Hornbach-Holding-Aktie seit Anfang des Jahres

Anfang des letzten Monats notierte die Hornbach-Holding-Aktie mit 86,65 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Der heutige Montag war für die Industirezuliefererbranche recht erfreulich, da auf einen Nenner gebracht der Anteil der Wertpapiere darin mit einer positiven Entwicklung überwog. Die Konkurrenz – Indus Holding – befand sich bei Handelsende mit einem Gewinn von 1,01 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Nachdem die Aktie das Tageshoch von 34,95 € erreichte, konnte sie den Kurs am vorangegangenen Handelstag bis zum Schluss halten.

Hornbach-Holding-Aktie international verglichen

Bei der internationalen Konkurrenz geht es dagegen nach unten. Bei Berkshire Hathaway gab es auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Das Wertpapier von Berkshire Hathaway verlor bis zum Abend 2,07 % auf 330.500 €.

SDAX höher um 0,58 %

Das Plus der Industirezuliefererbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX beendete den Handel zuletzt um 94 Punkte höher im Vergleich zum Vortag auf 16.255 Punkte. Das erreichte Tageshoch von 16.263 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verfehlte es um sieben Einheiten.

Deutz-Aktie: Tagsüber praktisch ohne BewegungIn den vergangenen Tagen zeichnete sich eine nicht allzu positive Entwicklung für die Deutz-Aktie ab, heute wiederum konnte der Anteilschein zuletzt einen Gewinn von 0,59 % verzeichnen. Zum Handelsschluss notierte die… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten