MenüMenü

SDax

Hornbach-Holding-Aktie gewinnt 2,70 %
von Investor Verlag

In den vergangenen Tagen zeichnete sich eine nicht allzu gute Entwicklung für die Hornbach-Holding-Aktie ab, heute hingegen konnte das Papier doch einen Gewinn von 2,70 % verbuchen. Zum Börsenschluss am Freitag notierte die Aktie des Industriezulieferers bei einem Kurs von 76,20 € (Stand: 19.02.21, 17:35), ein Plus von 2,70 % verglichen mit dem Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 78,50 € und wurde am 15. Februar verzeichnet, das 7-Tagetief dagegen bei 74,20 € und gestern notiert.

Globaler Markt
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
15.282,81 €
-217,73 €-1,42 %
  • ISIN: DE0009653386
  • WKN: 965338
Chart

Das Tageshoch erzielte die Aktie von Hornbach Holding bei einem Kurs von 76,80 €, den Tagestiefstwert bei 74,10 €. Der Industriezulieferer verbuchte im Laufe des Handelstages ein Minus von 2,42 %. Der derzeitige Kurswert zählt 76,20 € (Stand: 19.02.21, 17:35) (2,70 %).

Hornbach Holding-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich fällt der Preis der Aktie von Hornbach Holding deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 79,40 € ist um 4,03 % sichtlich größer geworden.

Hornbach-Holding-Aktie seit Anfang des Jahres

Anfang des letzten Monats notierte die Hornbach-Holding-Aktie mit 74,10 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Anhand der überwiegenden Mehrheit der Gewinne machenden Titel kann man sagen, dass der Freitag für die Industirezuliefererbranche in der Summe ein positiver Tag war. Einer der Konkurrenten – Indus Holding – befand sich bei Börsenende mit einem Plus von 2,85 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Nachdem die Aktie das Tageshoch von 34,30 € erreichte, konnte sie den Kurs gestern bis zum Handelsende halten.

Hornbach-Holding-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz schwächelt indessen. Bei Berkshire Hathaway war die Stimmung eher verhalten. Der Wert von Berkshire Hathaway fiel bis zum Abend um 0,50 % auf 301.500 €.

SDAX höher um 1,09 %

Das Plus der Industirezuliefererbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX gewann 167 Zähler und schloss bei einem Stand von 15.500 Punkten. Er verpasste damit sein Tageshoch um sechs Stellen.

Zooplus-Aktie verliert seit dem letzten Handelstag 3,84 %Die Aktie von Zooplus setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste heute erneut Verluste hinnehmen. Zuletzt notierte die Aktie des Einzelhandelsunternehmens bei einem Kurs von 213 € (Stand: 22.02.21, 17:35), ein… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten