MenüMenü

Höhenflüge bei Dialog-Semiconductor-Aktie

Höhenflüge bei Dialog-Semiconductor-Aktie
von Investor Verlag

Die Aktie von Dialog Semiconductor gehörte zu den Gewinnern des Tages. Die Dialog-Semiconductor-Aktie: notierte am gestrigen Börsenschluss mit einem deutlichen Plus von 26,70 % verglichen mit dem Schlusswert des Vortages. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht die Marke von 21 € und wurde gestern notiert, das 7-Tagetief wird bei 16,58 € beziffert und stammt vom 10. Oktober.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Bär-700x350.jpeg
© Adobe Stock - VanHopeg
Teilen:
20,98 €
-0,48 €-2,29 %
  • ISIN: GB0059822006
  • WKN: 927200
Chart

Der Tageshöchstwert wurde mit einem Kurs von 22,20 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 20,25 € verzeichnet. Das Papier bewegte sich im Tagesverlauf um 11,60 %. Der derzeitige Wert ist 21,67 € (Stand: 12.10.18, 17:35) (3,19 %).

Seit dem ersten Januar hat sich der Titel deutlich verbessert. Im Juni notierte die Dialog-Semiconductor-Aktie mit 12,66 €. Das Papier des Halbleiterspezialisten hat seit dem Allzeithoch von 72,50 € im Februar 2000 mittlerweile 70,11 % an Wert eingebüßt.

Zusammenfassend war am Donnerstag der Anteil der Aktien im Halbleitersektor mit einer negativen Entwicklung größer. Die Konkurrenz – Siltronic – schrieb bei Handelsende mit einem Plus von 2,08 % dagegen schwarze Zahlen. Die Siltronic-Aktie notierte zum Börsenende am Donnerstag mit 92,28 €. Das Papier legte damit noch 6,26 % zu, nachdem es vorläufig auf 86,84 € abgefallen war.

Henkel-AG-Aktie steigt 1,40 %Die Henkel-AG-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Zum Börsenende am Montag wurde die Aktie des Spezialisten für Konsumgüter bei einem Kurs von 95,90 € gehandelt. Das ist ein Plus von… › mehr lesen

Dialog-Semiconductor-Aktie im internationalen Vergleich gut im Rennen

Bei der internationalen Konkurrenz geht es dagegen nach unten. Bei Nvidia gab es gestern auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Der Anteilschein von Nvidia fiel bis zum Abend um 3,10 % auf 202,48 €.

TecDAX tiefer um 0,26 %

Das Minus des Halbleitersektors wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Dieser ging um 0,26 % tiefer aus dem Handel. Der TecDAX verlor am Donnerstag 0,26 % und schloss bei einem Stand von 2.547 Punkten. Allerdings verbesserte er sich damit im Vergleich zu seinem Tagestief um 52 Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten